Ein Begleiter für alle Fälle – „Maestia“ startet Söldnersystem

Posted on Mai 25 2011 - 3:29pm by Tarnum

„Maestia“, das Free2Play-Fantasy-Game von ProSiebenSat.1 Digital und Bigpoint, startet das lang erwartete Söldnersystem.

Dieses im europäischen Markt einzigartige Feature erlaubt den Spielern, ihre Spielcharaktere ab sofort als Söldner zu verdingen. Gleichzeitig wurde das Level-Cap auf 100 erhöht und der zweite Teil der Map „Insel der Ruhe“ läutet den nächsten Schritt im bevorstehenden Endkampf gegen Keledus ein. Zusätzlich wurden zahlreiche Detailverbesserungen und Bugfixes vorgenommen.

Die User bekommen schon seit vier Wochen einen Vorgeschmack auf das Söldnersystem und können sich im ersten Dungeon in Delphi, dem unterirdischen Tempel, einen Söldner anheuern. Dieses in Europa einzigartige Feature ist nun für alle Bereiche im Spiel verfügbar. Über das Söldnerlager können Spieler ihre Twinks anderen Mitspielern gegen Gold zur Verfügung stellen. Als Belohnung verdient der Söldner-Charakter automatisch Erfahrungspunkte – kann aber bis zum Ende der angeheuerten Zeit nicht selbst gespielt werden. Durch Verwendung spezieller Cash-Items kann der Söldner zusätzlich Deuspunkte sammeln.

Gleichzeitig wurde mit dem zweiten Teil der Map „Insel der Ruhe“ und dem dazugehörigen Dungeon „Siegel der Gier“ die finale Zone geöffnet. Damit rückt der bevorstehende Endkampf gegen den bösen Tyrann Keledus immer näher und Ias Ruhestätte bietet jede Menge gefährliche Abenteuer.

[adrotate banner=“294″]

Tobias Paxian