Crafting in Spellborn & Dev-Chat

Posted on Nov 19 2008 - 6:28pm by Tarnum

Web-Artikel zum Herstellen von Gegenständen, Game-Designer im Chat

Egal ob in einem der gefährlichen Dungeons oder auf offenem Feld – Spieler können in The Chronicles of Spellborn eine Menge nützlicher Gegenstände erbeuten. Von Waffen bis hin zu Resten von Nahrungsrationen reicht die Bandbreite der Items in Frogsters Fantasy-Onlinerollenspiel. Der Hauptnutzen der meisten Ingame-Gegenstände ist ihr direkter Einsatz im Spiel. Einige Fundstücke können Spieler aber auch zur Herstellung neuer Gegenstände oder zur Reparatur defekter Objekte benutzen.

Hinsichtlich der Gegenstände hat sich The Chronicles of Spellborn Realismus auf die Fahnen geschrieben. Tierische NPCs tragen nie Geld oder Ausrüstung bei sich. Spieler ergattern bei ihnen ausschließlich tierische Beute wie Stoßzähne, Felle, Därme und ähnliches, die vielfach beim Handwerk benötigt werden. Feindliche humanoide NPCs werfen hingegen nur zerschlissene Kleidungsstücke oder Ausrüstung ab. Diese Gegenstände erfordern meist eine Reparatur, bevor Spieler sie gewinnbringend verwenden können. Ein Web-Artikel auf der neuen Webseite erklärt, wie das Reparieren und Herstellen von Gegenständen bei Spellborn im Detail funktioniert und erläutert die Funktion der Ingame-Shops, Schmieden und Gasthäuser:

http://www.tcos.com/de/content,64,handwerk.html.

Weitere Fragen können MMO-Fans am kommenden Samstag dem deutschen Game-Designer Sven Ehrentraut von Entwickler Spellborn NV und Produktmanager Matthias Fellinger von Publisher Frogster stellen. In Kooperation mit der Spellborn-Fanseite von www.OnlineWelten.com startet um 16 Uhr ein Developer-Chat im Channel #spellborn-welten von Quakenet (Network: irc.quakenet.org – Channel: #spellborn-welten). Alle die am Samstag keine Zeit haben, können ihre Fragen schon vorab im Forum posten:
http://spellborn.onlinewelten.com/news,id553,devchat_bei_onlinewelten.html

Tobias Paxian