Brandneue Elite Missionen beim Strategie Browsergame WAR2 Glory

Posted on Mai 6 2011 - 1:18pm by Tarnum

Erfahrene Kommandanten erwarten neue Herausforderungen in WAR2 Glory, dem international erfolgreichen Strategie-Browsergame.

Nach dem heutigen Serverupdate warten zehn neue Kriegshelden darauf auf den Schlachtfeldern gefangengenommen und in die eigene Armee eingereiht zu werden. So bestens vorbereitet, starten Strategen in ebenfalls neu implementierte Elite-Missionen. Als Belohnung locken zum Beispiel „Elitemedaillen“, die gegen Diamanten eingetauscht werden können, oder besondere Offizierswaffen. Um solche Waffen zu ergattern, sammeln Befehlshaber in unterschiedlichen Schlachten Einzelteile und setzen sie am Ende zusammen.

Bisher harrten Wohnhäuser, Hauptquartiere, Produktionsstätten und Warenlager auf der maximalen Ausbaustufe 13 aus. Just A Game, Publisher von WAR2 Glory, hebt die Maximalstufe nun auf Level 15 an. Spieler benötigen zum Ausbau ab Stufe 12 pro Level jeweils einen Bauplan.

Voller Erfolg in Polen – aber nicht nur dort

WAR2 Glory feiert einen sehr erfolgreichen Start der Public-Beta in Polen: 45.000 Spieler meldeten sich seit April für den Strategie-Hit an. Auch international gibt es Grund zur Freude, WAR2 Glory startet mit über 1,35 Millionen Registrierungen in den Mai. Diesen Monat folgt die Public-Beta in Italien, im Juni schließen sich weitere lokalisierte Launches in Frankreich, Spanien, Portugal und in der Türkei an.

In WAR2 Glory gilt es als Befehlshaber einer besetzten Stadt nicht nur militärisches, sondern auch diplomatisches Geschick zu beweisen. Spieler koordinieren die Bereiche Stadtverwaltung, Forschung und Produktion. Zeitgleich bilden sie eigene, starke Armeen aus, um den Feind zu besiegen. Mit mehr als 40 historischen Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg und einem innovativen Kampfsystem punktet das Spiel durch Schlachten zu Land, zu Wasser und in der Luft.

 

[adrotate banner=“179″]

Tobias Paxian