Dungeon Empires – Offene Beta mit neuen Features

Posted on Apr 28 2011 - 3:43pm by Tarnum

Alle Kerkermeister und solche, die es werden wollen, können ab sofort an der Open Beta von gamigos 3D-Browsergame Dungeon Empires teilnehmen. Gruft-Architekten erschaffen einen eigenen Kerker des Schreckens oder plündern Dungeons anderer Spieler.

Um den Aufbau des eigenen Verlieses anspruchsvoller zu gestalten, wurde das Gameplay für die offene Betaphase noch verfeinert.

Dazu gehört die Möglichkeit, in Räumen zusätzliche Slots für Kreaturen, Objekte oder Türen freizuschalten und zu verbessern. So ist es zum Beispiel möglich, mit der Zeit größere Kreaturen zu platzieren. Die komplexen Kombinations- und Upgrademöglichkeiten aller Bestandteile wie Raumstile oder Dekorationen fordern das strategische Geschick sowie die Fantasie des Spielers bereits beim Aufbau heraus. Die Möglichkeit, seine Kreaturen sehr individuell zu trainieren, wird ihm ebenfalls einiges an Hirnschmalz abverlangen und ihn zum Experimentieren einladen.

Weitere Neuerungen im Überblick:

  • Kreaturen werden nicht bloß hochgestuft, sondern verdienen Skillpunkte, die in ihre Attribute und Spezialfähigkeiten investiert werden. Jede Kreatur im Dungeon wird somit zum Individuum
  • Alle Räume können hochgestuft und nach eigenen Wünschen individualisiert werden (Anzahl der Eingänge, Anzahl und Größe der Kreaturen-, sowie Objektslots)
  • Regale, Statuen, Folterinstrumente und ähnliche Objekte haben Einfluss auf bestimmte Fähigkeiten von Kreaturen
  • Raumstile werden Eigenschaften von Kreaturen verbessern (z.B.: Krypta erhöht die Angriffskraft von Untoten)
  • Magische Elemente können neben nun auch dazu verwendet werden, Trainingseinheiten von Kreaturen zu verbessern
  • Spieler demontieren Gegenstände, um an begehrte Ressourcen zum Verbessern der Räume, Raumstile usw. zu gelangen

 

Weitere Bilder zu Dungeon Empires:


[nggallery id=178]

 

Die Anmeldung zur Open Beta sowie weitere Informationen zum Spiel sind auf der offiziellen Webseite zu finden.

 

Tobias Paxian