Warhammer Online – Öffentlicher Test von Patch 1.3 hat begonnen

Posted on Mai 16 2009 - 11:13am by Tarnum

Willkommen in der ersten Phase des öffentlichen Tests von Version 1.3! Es ist eine aufregende Zeit für WAR und dieser Patch wird massiv.

Wir benötigen eure Hilfe mehr als je zuvor, um 1.3 auf Herz und Nieren zu prüfen und den neuen Patch für die Live-Server bereit zu machen!

Dieser erste Abschnitt wird sich auf die Kampf&Karriere-Änderungen fokussieren, denn auch wenn einige Karrieren von den Änderungen stärker betroffen sind als andere, sind einige Dinge dabei, die alle Spieler betreffen und es ist daher wichtig, die Änderungen im Voraus in einer Live-Situation mit anderen Spielern zu testen.

Zusätzlich zu den K&K-Änderungen wird auch die Mechanik zum Sammeln der Ressourcen und damit die Freischaltung der Länder der Toten aktiv sein – und auch, wenn es nicht Teil dieses Fokustests ist, wird ein Bug-Forum verfügbar sein und wir bitten euch zusätzlich, eure Erfahrungen im allgemeinen Feedback-Forum zu schildern, bis die Zeit kommt, zu der wir unser Augenmerk auf die Länder der Toten richten.

Bitte denkt daran, dass die Länder der Toten derzeit nicht verfügbar sind und ihr, obwohl ihr generell den Zugriff darauf freischalten könnt, nicht in die Gebiete reisen könnt. Wir wissen, dass viele von euch auf die neuen Gebiete und Inhalte gespannt sind, doch wir bitten euch, eure Aufmerksamkeit in der Zwischenzeit auf Teil Eins des Tests zu richten – wir freuen uns schon auf euer Feedback!

Um auf den Testserver zuzugreifen müsst ihr die Datei “testpatch.exe” in eurem WAR-Ordner starten. Daraufhin wird die Testversion 1.3 in einen separaten Unterordner kopiert. Wählt den Server “Vale of Creatures” aus und habt Spaß. Ihr werdet weiterhin in der Lage sein, auf die normalen Server zuzugreifen, ohne wieder patchen zu müssen.
Die Highlights könnt ihr in unserem Forum finden. Bitte benutzt die Testserver-Sektion unseres Forums, um uns euer Feedback mitzuteilen und euch mit anderen Testern auszutauschen.

Quelle: Warhammer Online

Tobias Paxian