Auge um Auge mit Charme, Magie und Stahl: PvP in Legend of Edda

Posted on Apr 4 2011 - 12:17pm by Tarnum

OnNet Europe, Betreiber der Spieleplattform GamesCampus.eu, veröffentlicht Details zum PvP-System des Anime-MMORPG Legend of Edda, dessen Closed Beta noch im Sommer 2011 für französische und deutsche Spieler starten wird.

Legend of Edda setzt im PvP ganz auf Massenschlachten. Nicht in kleinen Gruppen, sondern mit teilweise mehr als 100 Spielern pro Fraktion kann man sich in die Sacred Treasure Wars stürzen, um mächtige Halbgötter-Skills als Belohnung abzugreifen. Um die Balance im Spiel aufrecht zu erhalten, sind die einzelnen Schlachten, die im Halbstunden-Takt starten, in einzelne Levelbereiche aufgeteilt. Niedrigstufigere Charaktere werden außerdem kurzfristig auf den Maximal-Level der jeweiligen Schlacht gebufft, um allen Spielern einen möglichst fairen Kampf zu ermöglichen.

Dabei ist die Entwicklung der PvP-Fähigkeiten des Charakters unabhängig vom tatsächlichen Level der Spielfigur. Über ein Punktesystem, ähnlich einer separaten Erfahrungsleiste, können weitere PvP-Fähigkeiten über einen Talentbaum erlernt werden. Dabei ist die Performance in der Schlacht entscheidend für die Anzahl der erhaltenen Punkte – wer nicht nur seinen Charakter beherrscht, sondern auch den Überblick im PvP behalten kann, kann seinen Spielcharakter schneller mit neuen Fähigkeiten ausrüsten, die sich je nach gewählter Fraktion – Olymp oder Titanen – voneinander unterscheiden.

Auf den unterschiedlichen PvP-Karten wird meist eine Kombination der beiden Spielmodi „Capture The Flag“ und „Team-Deathmatch“ gespielt; die meisten PvP-Punkte können durch die Eliminierung von gegnerischen Spielern verdient werden. Weitere Spielmodi befinden sich derzeit in Entwicklung.

[adrotate banner=“266″]

Tobias Paxian

Leave A Response