Rift: Trion Worlds veröffentlicht heute neue Informationen zu Alsbeth, der rechten Hand von Regulos

Posted on Mrz 17 2011 - 8:19pm by Tarnum

Nachdem sie ohne jegliche Hilfe Sprosshafen dem Untergang geweiht hat, fährt Alsbeth die Streitsuchende mit ihren Gräueltaten fort

Eine Welle des Terrors ergießt sich über Telara,  eine Seuche breitet sich in Freimark aus, Eisengrab wird geschändet und Invasionen von der Ebene der Todes kündigen sich an. Im gleichen Maße wie Alsbeths Macht wächst, nimmt auch die Kühnheit ihrer Intrigen zu und die Anführer der Skeptiker und der Wächter können nur vermuten, welche teuflischen Machenschaften sie noch im Schilde führt, um die von Rissen heimgesuchte Welt ins völlige Verderben zu stürzen.

Verräterisch, heimtückisch, berechnend und brillant: All dies sind vortreffliche Beschreibungen für die begabte Magierin, die man einst unter dem Namen Alsbeth Rothmann kannte. Die Jahre am Hofe von König Mathos verbrachte sie als stilles, unauffälliges Kind. Doch ihre dunkle Seele strafte all das Lügen, denn sie sollte eines Tages zur rechten Hand von Regulos dem Zerstörer aufsteigen und zu einer unsäglich zerstörerischen Kraft in Telara werden.

 

[adrotate banner=“183″]

Tobias Paxian