OnNet Europe startet Spendenaktion für Japan

Posted on Mrz 17 2011 - 10:06am by Tarnum

OnNet Europe, Betreiber der Spieleplattform GamesCampus.eu, ruft die Games-Community zu Spenden für die Erdbeben- und Tsunami-Opfer in Japan auf.

Das Erdbeben mit Stärke 8,9 auf der Richterskala ist das bisher fünftstärkste Erdbeben seit 1900 weltweit und das Stärkste in Japan seit über 140 Jahren. OnNet reagierte auf die Katastrophe mit dem Abschalten der japanischen Server des Konzerns, um die rationierte Stromversorgung im Land nicht zu belasten. Das Entwicklerstudio in Tokio wurde vorübergehend geschlossen.

Nicht nur in der europäischen Spielergemeinde in Deutschland, Frankreich und Spanien, sondern auch international in der amerikanischen und koreanischen Community sammeln OnNet Europe, OnNet US und OnNet KR bis 31. März 2011 gemeinsam Geldmittel über Items, die ab sofort zwischen 2,20€ und 5,50€ im europäischen Shop erhältlich sind. Bei 9Dragons wandern alle Einnahmen für zwei japanische Outfits in die Spendenkasse. Für Shot Online-Spieler werden spezielle japanische Golfbälle angeboten.

Alle Spenden der Spielergemeinde werden zu 100% an das Deutsche Rote Kreuz weitergegeben. Zusätzlich spendet OnNet Europe vom 18. März bis 22. März 2011 weitere 20 Cent für jeden erfolgreich absolvierten 18 Loch-Parcours auf den japanischen Greens TokenTado CC NAGOYA, Wattsu und Karuizawa72 NorthC in Shot Online.

„In diesen schweren Zeiten möchten wir alle Spieler bitten, zu spenden. Auch wenn jeder nur einen kleinen Beitrag leisten kann, für die Katastrophenopfer kann dies von entscheidender Bedeutung sein“, so David Chang, CEO von OnNet Europe.

Tobias Paxian