Frogster schnappt sich die Europa-Lizenz an weiterem hochkarätigen MMORPG-Projekt Maiet

Posted on Mrz 3 2011 - 9:40am by Tarnum

Vertrag mit MAIET auf laufender Game Developers Conference in San Francisco unterzeichnet

Die Frogster Interactive Pictures AG, internationaler Publisher von Massively Multiplayer Online Games mit Hauptsitz in Berlin, hat sich die Lizenzrechte für die Veröffentlichung und den Betrieb eines weiteren ambitionierten Fantasy-MMORPG-Projekts in Europa gesichert. Der entsprechende Vertrag ist mit dem koreanischen Entwickler MAIET feierlich auf der laufenden Game Developers Conference in San Francisco unterzeichnet worden. Der aussichtsreiche Titel soll nach aktueller Planung im 4. Quartal 2012 zunächst in den Sprachversionen Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Polnisch und Türkisch erscheinen.

Das im koreanischen Original ‚Raiderz‘ benannte Online-Game zeichnet sich durch eine unkonventionelle Spielkonzeption aus, die konsequent auf spielerische Freiheit und action-orientierten Spielspaß ausgelegt ist. Online-Spieler erkunden eine atmosphärische Spielwelt, in der sie auf jede Menge imposanter Kreaturen stoßen. Im Verlauf von Hunderten von Quests erkunden sie die Geheimnisse ihres Eindringens in die friedliche Menschenwelt und begeben sich mit größeren Gruppen von Mitstreitern in großangelegte Schlachten gegen die gewaltigen Ungetüme (sog. ‚Raids‘). Mit seiner hochdynamischen Steuerung, die manuelles Zielen und aktives Ausweichen gegnerischer Attacken erfordert, lässt das Online-Game von MAIET Spieler unmittelbar ins Kampfgeschehen eintauchen.

Das Geschäftsmodell des Projekts basiert wie beim überaus erfolgreichen Frogster-Titel ‚Runes of Magic‘ auf dem Verkauf von virtuellen Gegenständen und Service-Leistungen in einem sog. Item-Shop. Spielversion und Spielzugang stellt Frogster kostenlos zur Verfügung (Free-to-Play). Frogster wird den Titel wie im Fall von ‚Runes of Magic‘ sorgfältig an die Erfordernisse des westlichen Markts anpassen.

„Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das MAIET in Frogster setzt. Mit diesem Titel wird Frogster die Messlatte für Free-to-play MMOGs erneut hochsetzen. Wir werden in den kommenden Monaten eng mit den Entwicklern arbeiten, um die Lizenz optimal auf die Wünsche und Bedürfnisse der europäischen Community abzustimmen“, kommentierte Andreas Weidenhaupt, Vorstand und Chief Licensing Officer der Frogster Interactive Pictures AG den Lizenzabschluss.

Joong Pil ‚Venister“ Cho, CEO und Producer von MAIET, betonte die hohen Qualitätsansprüche des koreanischen Studios: „Wir freuen uns sehr, mit Frogster in den europäischen Markt einzutreten. Wir erwarten, dass die bisherige Erfahrung des Publishers die Grundlage für den Erfolg unseres ersten Games im europäischen Betrieb sein wird. Wir werden unser Hauptaugenmerk darauf legen, dass dies eine großartige Spielerfahrung für die europäischen Spieler wird.“

Weitere Bilder zu Maiet:

[nggallery id=143]

Tobias Paxian