Runes of Magic – Ende der Closed Beta

Posted on Dez 12 2008 - 8:59am by Tarnum

Runes of Magic beendet die geschlossene Beta mit einer epischen Schlacht

Mit einem großen Finale endete die geschlossene Beta-Phase von Runes of Magic am 10. Dezember. Hunderte Spieler kämpften gemeinsam gegen die heraufbeschworene Dunkelheit. Vergeblich: mit dem Tod aller Spielercharaktere gingen die Server für letzte Tests vor der Open Beta vom Netz.

[nggallery id=20]

Gesteuert von den beiden Community-Managern Mike Kiefer und Jörg Koonen startete das mehrtägige Abschluss-Event bereits am Sonntag mit den ersten Anzeichen für das heraufziehende Unheil. In den folgenden Tagen brachten stetig wachsende Monsterhorden Verderben über die Welt von Taborea. Hunderte Abenteurer formierten sich zu Schlachtgruppen, um ihre Spielwelt zu verteidigen.

In einer langen Schlacht im Ystra Hochlandgebirge gegen die beiden bösen Zwillings-Avatare der Community Manager fiel die Entscheidung Mittwochabend zugunsten der Dunkelheit. „Wir sind erfreut, wie gut die Spielergemeinschaft unser Event angenommen hat”, resümiert Mike Kiefer im Anschluss an das Event: „Die hohe Teilnahme bestätigt uns, auch in Zukunft auf spezielle Ereignisse im Spiel zu setzen.”

Auch wenn das Böse vorerst siegt, die Chance auf Vergeltung kommt schon sehr bald: Bereits Montag, den 15. Dezember fahren die Server zum Start der Open Beta wieder hoch. Ab Montag sind nun alle interessierten Spieler eingeladen, in die letzte Phase vor dem Release im ersten Quartal 2009 durchzustarten.

 

[adrotate banner=“178″]

Tobias Paxian