Fantasy-MMOG „Maestia“ erreicht innerhalb von drei Wochen 111.111 Spieler Marke

Posted on Dez 2 2010 - 4:25pm by Tarnum

Innerhalb von nur drei Wochen konnte das Fantasy-MMOG „Maestia“ von SevenOne Intermedia, dem Multimedia-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group und Bigpoint mehr als 111.111 Spieler in seinen Bann ziehen.

Das Geheimnis des Erfolges liegt auf der Hand: Maestia ist ein kostenloses, grafisch herausragendes, schnell zugängliches und zugleich anspruchsvolles MMOG mit umfangreichen Features für jedermann.

Für jeden das Richtige

 

„Maestia“ bietet für jeden Spielertyp das Richtige: Freunden des PvE (Spieler-gegen-Umwelt) stehen neben hunderten regulärer Quests auch die Gebetsquests zur Verfügung, die sofort eine Aufgabe freischalten, ohne dass die Spieler erst einen Auftraggeber suchen müssten. Fans von PvP-Gefechten (Spieler-gegen-Spieler) bekommen neben der Möglichkeit in Scharmützeln gegeneinander anzutreten auch spezielle Nachtgebiete geboten: Hier können sie sich in spannenden Gruppenkämpfen oder sogar in epischen RvR-Schlachten (Reich-gegen-Reich) untereinander messen.

Um die Maximalstufe von 80 zu erreichen, haben die Spieler von „Maestia“ die Wahl zwischen vier individuellen und grafisch phantastisch in Szene gesetzten Charakterklassen: Als schwer gepanzerter, furchtloser Krieger, listiger Waldläufer, mächtiger Magier oder frommer Priester können die Helden in Maestia außergewöhnliche Abenteuer erleben, spannende Aufgaben lösen oder die riesige Spielwelt auf der Suche nach packenden Instanzen durchstreifen. Durch mehr als 80 unterschiedliche Skills sowie den Einsatz der „Maestones“ und der „Deuspunkte“ sind die Möglichkeiten, den Charakter nach den eigenen Wünschen und entsprechend der Aufgaben zu gestalten, schier endlos.

[adrotate banner=“294″]

Tobias Paxian

Leave A Response