World of Warcraft – Arenasystem – Wie werde ich ein Gladiator

Posted on Mrz 11 2009 - 10:54pm by Tarnum

Die Arenen von WoW werden selbst für den Kaltblütigsten Kämpfer einen Ort bieten, um gemeinsam gegen andere Spieler zu kämpfen um so Macht, Ruhm und Ehre zu erhalten.

Stellt eurer eigenes Team zusammen und schreitet den furchterregenen Schlachten entgegen. Das vorrangige Ziel des Arena-PvP-Systems ist es, den Spielern eine stark umkämpfte Umgebung zu bieten, wo die Zeit keine Rolle mehr spielt und es auf das spielerischen Können des Teams ankommt. Jetzt kommen wir mal zu dem wichtigsten Dingen.

 

Wie erstelle ich mir ein Arenateam?
Arenatemas sind ähnlich der Gilden, ihr könnt euch einen eigenen Namen erstellen so wie ein Symbol was euer Team wieder spiegeln sollte. Dennoch gibt es Unterschiede zwischen Teams und Gilden. Es gibt drei verschiedene Arten von Teams, eines für jede Wettkampfart der Arenen: zwei Spieler gegen zwei Spieler (2v2), 3v3 und 5v5. Im Gegensatz zu Gilden könnt ihr gleichzeitig in verschiedenen Teams sein, aber nur in einem Team der gleichen Art. Ihr könnt zum Beispiel nicht in zwei verschiedenen 3v3-Teams sein, aber gleichzeitig in einem 2v2- und einem 5v5-Team. Ihr müsst außerdem wenigstens die Stufe 70 erreicht haben, um einem Team beitreten oder eines gründen zu können.

Das Team für die Arena zu gründen ähnelt der Gildengründung sehr, zunächst müsst ihr eine Arenateamsatzung von einem Händler kaufen der sich Arenawerber nennt, ihr solltet euch schon vorab einen Namen für euer Team überlegen, da dieses gleich verlangt wird bei der Gründung, sehr wichtig sind die Unterschriften damit ihr überhaupt die Erlaubnis erhaltet ein Arenateam zu gründen (insgesamt 2 Unterschriften für ein 2v2-Team, drei für 3v3 und fünf für 5v5).Sofern Ihr alle Unterschriften gesammelt habt, könnt ihr eure vollständige Teamsatzung abgeben.

Nun könnt ihr eine Flagge für euer Team aussuchen, das funktioniert genauso wie wenn ihr einen Gildewappenrock erstellt (Farbe,Symbol) – der Unterschied ist nur, dass ihr für das Flaggendesign nicht noch zusätzlich zahlen müsst. Ein Team kann bis zu der doppelten Anzahl an Mitglieder enthalten, die für die Gründung des Arenateam benötigt werden, was bedeutet, dass ihr Ersatzleute für wichtige kämpe immer zur Hand habt.

 

Arenateamsatzungen können in den jeweiligen Städten gekauft werden:

„Wolke” Mandred – Ring der Prüfung in Nagrand

Dampfdruck Sam – Zirkel des Blutes i Schergrat

Bip Nigstrom – Gadetzan in Tanaris

 

Die Preise für die Arenateamsatzungen sind:

2v2-Teamsatzung – 80g

3v3-Teamsatzung -120g

5v5-Teamsatzung-200g

 

Sobald euer Team zusammengestellt ist, könnt ihr euch gleich in der Arena beweisen.Ihr betretet die Arena auf dieselbe Art wie auch die herkömmlichen Schlachtfelder. Sprecht den jeweiligen Arenakampfmeister an und sucht eure Spielart aus. Ihr könnt zwischen einem Ranglistenspiel oder einem Geplänkel aussuchen, welches denn Rand des Teams nicht beeinflusst.Sobald euer Arenateam in der Warteschleife ist, wird das Suchsystem nach einem anderen passendem Team suchen, gegen das ihr dann kämpfen werdet.Sobald ein passendes Team gefunden ist, werden beide Teams in die Arena telepotiert und der Countdown beginnt. Die meisten Spieler bevorzugen denn Arenakampfmeister in der Hauptstadt der Scherbenwelt, Shattrath.

Wie beim Kampf in herkömmlichen Schlachtfeldern wird euer Team nach dem Kampf zu dem Kampfmeister teleportiert, der euer Team der Warteschlange hinzugefügt hat.Gehen wir einmal kurz auf die verschiedenen Arena´s ein : Wie auch Schlachtfelder, sind Arenen instanzierte Spielbereiche, auf denen Teams von Spielern gegeneinander antreten. Es gibt derzeit fünf Arenen. Der Ring der Prüfung ist in Nagrand und der Zirkel des Blutes befindet sich im Schergrat. Anders als die anderen zwei Arenen befindet sich die Ruinen von Lordaeron an keinem bestimmten Ort in der Spielwelt.Jede Arne hat einen anderen Aufbau und einige einzigartigen Zusätze, welche ein Überraschungselement in die Kämpfe bringen.

 

Ruinen von Lordaeron

  • Ort: Teil der Ruinen oberhalb von Unterstadt
  • Thema: Einst stolze Hauptstadt der Menschen, die der Geißel anheim fiel
  • Besonderheit: Ein hervorstehender Sarg in der Mitte der Arena dient als taktischer, hoch gelegener Stützpunkt, macht Spieler jedoch zu einem leicht sichtbaren Ziel.
  • Schattensicht: Nach 90 Sek. erscheinen 2 Schattensicht-Kristalle auf beiden Seiten der Arena. Werden diese aufgehoben, könnt ihr für kurze Zeit verstohlene/unsichtbare Charaktere sehen, eurer Gesundheit wird jedoch leichter Schaden zugefügt.

 

Kanalisation von Dalaran

  • Ort: Dalaran
  • Thema: Geheimer Kampfring
  • Schattensicht: Nach 90 Sek. erscheinen 2 Schattensicht-Kristalle auf beiden Seiten der Arena. Werden diese aufgehoben, könnt ihr für kurze Zeit verstohlene/unsichtbare Charaktere sehen, eurer Gesundheit wird jedoch leichter Schaden zugefügt.

 

Der Ring der Prüfung

  • Ort: Nagrand, südöstlich von Garadar
  • Thema: Uraltes orcisches Erprobungsgelände
  • Schattensicht: Nach 90 Sekunden erscheinen zwei Schattensicht-Kristalle auf den gegenüberliegenden Seiten der Arena. Werden diese aufgehoben, könnt ihr für kurze Zeit verstohlene und unsichtbare Charaktere sehen, wobei eurer Gesundheit jedoch leichter Schaden zugefügt wird.

 

Der Zirkel des Blutes

  • Ort: Der Schergrat, nördlich von der Donnerfeste
  • Thema: Oger-Arena
  • Schattensicht: Nach 90 Sekunden erscheinen zwei Schattensicht-Kristalle auf den gegenüberliegenden Seiten der Arena. Werden diese aufgehoben, könnt ihr für kurze Zeit verstohlene und unsichtbare Charaktere sehen, wobei eurer Gesundheit jedoch leichter Schaden zugefügt wird.

 

Der Ring der Ehre

  • Ort: Orgrimmar
  • Thema: Orc-Arena
  • Schattensicht: Nach 90 Sek. erscheinen 2 Schattensicht-Kristalle auf beiden Seiten der Arena. Werden diese aufgehoben, könnt ihr für kurze Zeit verstohlene/unsichtbare Charaktere sehen, eurer Gesundheit wird jedoch leichter Schaden zugefügt.

 

Am Anfang eines Kampfes befinden sich beide Arenateams getrennt von einander in ihren Wartebereichen den den gegenüberliegenden Enden der Arena und ein Countdown beginnt.Eure Mana-,Wut- und Energiekosten werden im Wartebereich auf Null reduziert,so dass sich jedes Team in Ruhe auf den Kampf vorbereiten können.Seelensplitterkosten werden auf Null reduziert, damit sich der Hexenmeister Gesundheitssteine für die ganze Gruppe beschwören kann, ohne diese vorher beschaffen zu müssen.

Die Begleiter werden freigegeben sobald die Arena betreten wird.Spieler müssen sie erneut beschwören, damit sich ihre Begleiter mit sehr großer Abklingzeit vorab beschwören können, es können auch während dem Kampf keine verbrauchbaren Gegenstände außer Verbände und herbeigezauberte Gegenstände benutzt werden.Genauso ist es nicht möglich sobald der Kampf begonnen hat seine Rüstung zu tauschen, die Rüstung kann während der einminütigen Vorbereitungszeit noch gewechselt werden, sonst nicht mehr,dafür ist das Auswechseln der Waffen aber während des Kampfes möglich.

Jeder Spieler wird automatisch eine Flagge mit sich tragen, die zeigt, zu welchem Arenateam er gehört.Das Symbol des Teams wird auf dieser Flagge zu sehen sein.Nach Ende des Countdowns öffnen sich die Tore und der Kampf beginnt.Spielt zusammen, besprecht euch mit eurem Arenateam, um die Gegner zu bezwingen. Ihr werdet keine Informationen zu euren Gegnern oder deren Klassenzusammenstellung haben, bis der Kampf beginnt.

Wenn ein Charakter in einer Arenainstanz stirbt, so wird er dort die Möglichkeit haben, unsichtbar herumzulaufen und den Kampf seines Teams zu beobachten, indem er im Gestern „Geist freilassen” auf die entsprechende Schlatfläsche klickt.Jeder Arenakampf ist ein Spiel des Letzten Überlebenden, was soviel bedeutet wie: Der Kampf ist dann beendet, wenn alle Charaktere eines der Teams tot sind. Das gegenerische Team hat damit gewonnen.

Als Arena-Belohnungen gibt es epische Waffen und Rüstungssets und  diese sind besonders nützlich im PvP-Kampf, da sie benötigte Attribute verbessern, wie etwa Abhärtung und Ausdauer. Diese Gegenstände werden mit Arena-Punkten beglichen, der Währung des Arenasystems. Eure Arena-Punkte verfallen nicht und können bis zu einem Maximum von 5000 Punkten gesammelt werden.Eure Belohnungen könnt ihr beim Arena-Händler im Area 52 in Nethersturm kaufen.

 

Arena-Titel

Zum Ende jeder Saison hin erhalten alle Teilnehmer erfolgreicher Arena-Teams besondere Titel, um ihre Leistungen in der Arena zu würdigen:

  1. Gladiator (Beste 0,5%)
  2. Duellant (Beste 0,5% – 3%)
  3. Rivale (Beste 3% – 10%)
  4. Herausforderer (Beste 10 – 35%)

Nach der 2. Saison wurden erstmals spezielle Titel an das siegreiche Team jeder Teamart in jedem Realmpool vergeben. Der Titel der 2. Saison war “Erbarmungsloser Gladiator”. Arena Titel werden bis zum Ende der nächsten Saison vergeben. Anschliessend werden sie gelöscht und wieder an die Teambesten der aktuellen Saison verteilt.

 

 

Tobias Paxian