Rift: Planes of Telara – Scarlet Gorge und Meridian werden vorgestellt

Posted on Okt 7 2010 - 6:18pm by Tarnum

Trion Worlds stellt zwei neue Zonen des kommenden MMORPG Rift: Planes of Telara vor.

Meridian, die Stadt der Wunder, ist die Hauptstadt der Defiant. Seit den uralten Städten der Eth hat Telara nicht solche imposanten Bauwerke gesehen. Die verdrehten Türme sind mit immer geschäftigen Maschinen gekrönt, Arabesken verzieren die Wälle und wer genau lauscht, kann den Gesang der Zauberer-Könige vernehmen…

Scarlet Gorge liegt genau zwischen den beiden Konfliktparteien Defiant und den Guardians. Von Gloamwood aus blicken die Guardians auf Scarlet Gorge, während die Defiant von Stonefield Zugang zu dem Gebiet haben, das von Sourcestones, der mächtigen Energiequelle von Telara, übersät ist. Einst war dieser Ort schön und streng zugleich. Unter einem kristallklaren Himmel lag der Canyon von Scarlet Gorge, in dem geschäftige Minenarbeiter ihrem Tagwerk nachgingen und die reichhaltigen Erzvorkommen abbauten. So reich war die Erde, dass das ganze Gebiet unter dem Mondlicht leuchtete wie ein Sternenhimmel.

Nun aber haben Feuer-Rifts überall in der Schlucht das gesamte Gebiet verwüstet, das Erz zu Asche verbrannt und den Himmel rot gefärbt. Viele der Minenarbeiter sind unter mysteriösen Umständen aus dem südlichen Teil von Scarlet Gorge verschwunden – und wurden durch gigantische humanoide Bestien aus Metallplatten, zusammengehalten durch magische Auren, ersetzt…

 

[adrotate banner=“183″]

Tobias Paxian