ARGO Online: Das nächste Blockbuster-MMORPG auf alaplaya

Posted on Sep 16 2010 - 3:32pm by Tarnum

Mit dem Hybrid-MMORPG ARGO Online baut burda:ic sein Spiele-Portal alaplaya.net in Europa und Nordamerika weiter erfolgreich aus.

Als einer der führenden Anbieter kostenloser Online-Spiele in Europa, drängt der Publisher burda:ic nun auch vehement auf den nordamerikanischen Markt. Den Anfang der erfolgreichen Expansion nach USA, Kanada und Mexiko machte burda:ic dieses Jahr mit Titeln wie S4 League und LOCO – Land of Chaos Online. Ein weiterer Schritt ist die Vertragsunterzeichnung mit dem koreanischen Spiele-Entwickler MGame für das Free-to-Play-Spiel ARGO Online. Durch die neue Lizenz wird burda:ic das monumentale Hybrid-MMORPG ab dem ersten Quartal 2011 in Europa sowie USA, Kanada und Mexiko der Online-Spielergemeinde anbieten können.

ARGO Online – in Korea mit dem Launch direkt in die Top5 eingestiegen – ist  bereits einer der populärsten Online-Titel, der die Stilrichtungen Steampunk und Fantasy in einem futuristischen Setting verbindet. Die Spieler dürfen im Hybrid-MMORPG aus zwei komplett unterschiedlichen Rassen mit jeweils acht Klassen auswählen. Im Spiel erwarten die User dann gewaltige Schlachten mit hunderten von Teilnehmern, massenhaft Quests, Raidinstanzen sowie Fahrzeuge sowohl für den Einzelgebrauch als auch für den Truppentransport.

„Mit ARGO Online haben wir einen weiteren, fantastischen Top-Titel in unser Line-Up aufnehmen können. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir dieses Highlight neben unseren europäischen Spielern auch den Fans in Nordamerika präsentieren können“, so Ingo Griebl, Managing Director der burda:ic GmbH.

ARGO Online ist eines der am heißesten erwarteten Online-Spiele. Laut Achim Kaspers, Managing Director der burda:ic GmbH, ist die westliche Spielergemeinde bereit für dieses epische MMORPG-Meisterwerk: „ARGO Online ist ein innovatives MMORPG mit einer gigantisch großen, super-animierten Welt die gleichermaßen Fantasy- und Steampunk-Anhänger anspricht und mit ihrer Featurelist für eine atemberaubende Gameplay-Experience sorgt.“

Auch der koreanische Entwickler MGame freut sich außerordentlich über die erfolgversprechende Zusammenarbeit. „MGame zielt mit ARGO Online und anderen brandneuen Spielen auf einen signifikanten Marktanteil im europäischen und nordamerikanischen Markt ab“, so Kweon Yi Hyung, CEO MGame Corp, der voll auf die Kooperation mit burda:ic vertraut.

Ab dem ersten Quartal 2011 reiht sich das actionreiche MMORPG-Highlight ARGO Online dann in das erfolgreiche alaplaya-Line-Up beliebter MMOs wie LOCO – Land of Chaos Online, S4 League, Florensia oder Avalon Heroes ein – und wird Fans auf beiden Seiten des Atlantik vollends begeistern und an die Bildschirme fesseln.

Features ARGO Online:

– Free-to-Play, keine monatlichen Gebühren
– Zwei Rassen mit jeweils acht Klassen
– Tausende Quests mit packender Hintergrundstory
– Interaktives Map-System für das bessere Finden von NPCs, Quests etc.
– Große Battlefields für epische Schlachten mit hunderten von Spielern
– Verschiedene PVP-Modi (wie Capture the Flag)
– Echtzeitstrategie-Elemente (RTS)
– Crafting-System mit Upgrademöglichkeiten für Items
– Ressourcensystem (Mineral Earthdium) für Skills (Fliegen, Angriff, Verteidigung)
– Verschiedene Berufe
– Offene PVP-Zonen
– PVP-Dungeons
– Raidinstanzen
– Fortbewegungsmittel, für drei Spieler / zehn Spieler (Truppentransporter) je nach
Rasse (Fantasy: Tiere / Steampunk: Fahrzeuge)
– Transportsystem mit unterschiedlichen Fluggeräten (je nach Rasse unterschiedlich)
– Auktionshaus
– Achievementsystem
– Ausführliches Rankingsystem
– Petsystem mit zwei komplett unterschiedlichen Petdesigns (Fantasy: Tiere /
Steampunk: Maschinen)
– Riesige Welt im westlichen Look

[adrotate banner=“272″]

[adrotate group=“14″]

Tobias Paxian