Pets und Mounts für Runes of Magic vorgestellt

Posted on Dez 13 2008 - 10:25pm by Tarnum

Kurz vor dem Start der Open Beta enthüllt Frogster Informationen zu Mounts und Pets in Runes of Magic.

So ermöglichen Reittiere nicht nur schnelleres Reisen, sondern sind natürlich auch ein Statussymbol für alle Runes of Magic Spieler.

Diese können Spieler gegen Ingame-Währung bei Händlern für einen begrenzten Zeitraum mieten. Und das schon ab Charakterlevel eins. Permanente Mounts, die dem Spieler immer zur Seite stehen, sind unter anderem im Item-Shop verfügbar.

[nggallery id=19]

Eine große Auswahl an Haustieren lässt Sammler in Runes of Magic voll auf ihre Kosten kommen. Neben Goblins, Katzen oder Wölfen folgen Exoten wie ein kleiner Sensenmann Spielern auf Schritt und Tritt durch die riesige Spielwelt. Doch auch hier gilt: nur selten werfen überwältigte Gegner die kleinen Begleiter als Beute ab. Ungeduldige Spieler werden im Item-Shop fündig, wo sie Pets und Mounts für eine Testzeit oder gleich für das ganze Heldenleben erwerben können.

Für die Zukunft plant Frogster weitere Features für seine Haustiere. In Entwicklung sind Begleiter, die unterstützend in den Kampf eingreifen, Spieler mit Stärkungszaubern belegen und sogar in speziellen Arenen gegeneinander antreten. Mit einem der kommenden Patches plant Frogster auch den Kampf vom Reittier aus einzuführen: hoch zu Ross treten Spieler dann ihren Feinden gegenüber, sowohl computergesteuerten Monstern als auch menschlichen Gegnern.

 

[adrotate banner=“178″]

Tobias Paxian