Das Action-MMORPG Mythos ist zurück

Posted on Jul 6 2010 - 7:56pm by Tarnum

Frogster bringt das Action-MMORPG verbessert nach Europa

Das Action-MMORPG Mythos ist zurück. Die fröhliche Monster-Hatz entwickelte sich vor ihrer Einstellung durch das damalige Entwickler-Studio vom Geheimtipp zum Publikumsliebling. Jetzt steht das Action-Abenteuer kurz vor dem Comeback, Frogster sicherte sich die Lizenz für Europa. Runderneuert und in fünf Sprachversionen erscheint Mythos nach den Plänen des Berliner Publishers als Free-to-Play-Spiel.

Das Gameplay bleibt sich im Kern treu: Helden jagen alleine oder in der Gruppe fiese Monster in dunklen Dungeons, finden dabei seltenen Beute und werden dank exzessivem Hack-n‘-Slay immer stärker. Zusammen mit dem koreanischen Publisher HanbitSoft erweitert Frogster Mythos um neue Inhalte und Features, ohne das liebgewonnene Spielprinzip zu ändern.

„Das vorzeitige Aus von Mythos noch vor Release war ein Verlust für das Genre. Darum sind wir wirklich froh, das Spiel endlich wieder nach Europa zu holen“, sagt Andreas Weidenhaupt, Chief Licensing Officer der Frogster Interactive Pictures AG und CEO der Frogster Online Gaming GmbH. Weidenhaupt ist sich sicher: „Wir werden die Erwartungen der Fangemeinde nicht nur erfüllen, sondern sie übertreffen!“ Yoora Kim, Director of Business Development von HanbitSoft, ist zufrieden: „Wir sind sehr froh, dass wir den Vertag über die europäische Lizenz noch vor dem Start der offenen Beta in Korea unterzeichnen konnten. Wir freuen uns auf eine lange Geschäftsbeziehung mit Frogster Online Gaming und einen großartigen Start von Mythos in Europa.“ Unter den fünf geplanten Sprachversionen befindet sich neben der deutschen und englischen auch eine türkische, damit erschließt Frogster ab sofort auch den türkischen Markt.

Die Anmeldung für den Info-Letter ist nun gestartet: Nachwuchshelden tragen sich auf der offiziellen Webseite ein.

Mythos – ein Rückblick

Mythos wird von den Flagship Studios ursprünglich als Testprogramm für „Hellgate: London“ entwickelt. Das Team um Bill Roper ist von Mythos selber so begeistert, dass es sich entscheidet, das Action-MMORPG als selbständiges Projekt weiterzuführen. Nach der Insolvenz der Flagship Studios folgt 2008 die Abschaltung der Closed-Beta-Server. Die Rechte an Mythos wechseln nach der Firmenpleite zum koreanischen Publisher HanbitSoft. Das erfahrene Softwareunternehmen kündigt 2009 die Weiterführung der Lizenz an, seitdem wird Mythos weiterentwickelt für sein Comeback. Spätestens im ersten Quartal 2011 will der Berliner Publisher Frogster Mythos in Europa einführen, der offene Beta-Test ist für das vierte Quartal dieses Jahres geplant.

 

[adrotate banner=“170″]

Tobias Paxian