InnoGames steigt in den Markt der Social Games ein

Posted on Jun 16 2010 - 1:42pm by Tarnum

InnoGames, einer der weltweit führenden Entwickler und Anbieter von Browsergames, hat heute angekündigt, in den Markt der Social Games einzusteigen.

Das Unternehmen werde in den kommenden Wochen die öffentliche Beta-Phase des ersten Spiels starten. Bereits jetzt laufe das Spiel in einer internen Version sehr stabil.

„Social Games boomen ebenso wie Browsergames. Wir sind überzeugt, mit dem Eintritt in diesen Markt zusätzliche Nutzer anzusprechen und unsere Kundenbasis weiter zu vergrößern – die Möglichkeiten, die soziale Netzwerke bieten, sind einfach fantastisch für Spieleentwickler“, erklärte InnoGames-Geschäftsführer Eike Klindworth den Schritt.

Social Games laufen auf Plattformen wie Facebook, MySpace oder StudiVZ. Die amerikanische Fachstudie „Inside Virtual Goods“ geht alleine für Facebook von 200 Millionen Nutzer aus die die Plattform regelmäßig zum spielen nutzen. Darüber hinaus will InnoGames das Spiel allerdings auch eigenständig auf einer externen Seite veröffentlichen. Dadurch erhalten auch Spieler Zugang zum Spiel, die keinem sozialen Netzwerk angehören.

InnoGames befindet sich seit Jahren auf einem konstanten Wachstumskurs und zählt inzwischen knapp 50 Millionen Spieler aus über 200 Ländern. Beschleunigt wurde das Unternehmenswachstum im Mai durch das Investment von Fidelity Growth Partners Europe. In den kommenden zwölf Monaten will InnoGames 100 neue Stellen schaffen und mehrere neue Onlinespiele starten.

http://www.innogames.de

Tobias Paxian