Black Prophecy: Hinter den Kulissen

Posted on Apr 23 2010 - 8:31pm by Tarnum

Als die gamigo AG und Entwickler Reakktor Media im März 2010 ihre Zusammenarbeit für das Space-Action-MMO Black Prophecy bekannt gaben, sorgte dies für viel Aufsehen und Interesse in der Community.

Zwar überwog die Freude, dass Black Prophecy nun endlich einen erfolgreichen Publisher gefunden hatte, doch einige Fans hatten auch Befürchtungen, ob Free-to-play das richtige Geschäftsmodell für dieses Spiel sei.
Christian Schütt (alias „SnowCrash“), der frühere Community- und heutige Assistant Product Manager diskutierte mit Patrick Streppel, Vorstand gamigo AG, und Kirk Lenke, CEO der Reakktor Media GmbH über die Hoffnungen und Befürchtungen der Black Prophecy-Fans.

In der vierten Ausgabe von „Hinter den Kulissen“ werden Fragen, die zuvor in den offiziellen Foren von der Community gestellt wurden, ausführlich beantwortet. Vor allem das Geschäftsmodell wird noch einmal deutlich erläutert und die gemeinsame Zusammenarbeit gelobt. Aber auch Fragen zu einer geplanten Sammleredition und weiteren Inhalten nach dem offiziellen Start des Spiels bleiben nicht unbeantwortet.

 

[adrotate banner=“194″]

Tobias Paxian

Leave A Response