Aion erhielt zahlreiche Neuerungen mit neuem Patch

Posted on Mrz 18 2010 - 7:28am by Tarnum

Die wöchentlichen Wartungsarbeiten an „Aion“ brachten viele Neuerungen mit sich. Der neue, eingeschleuste Patch 1.5.1.14 hat viele Fehler behoben.

Die wöchentlichen Wartungsarbeiten in Aion sollten mittlerweile bekannt sein. Am 17. März um 11 Uhr wurde mit den Wartungsarbeiten auch ein neuer Mini-Patch 1.5.1.14 eingeführt. Zahlreiche Änderungen kommen nun auf die „Aion“- Fans zu. Wobei erwähnt sein sollte, dass man nur positives zu sehen bekommt.

So wurden mit dem Patch 1.5.1.14 für „Aion“ die zahlreichen Rechtschreibfehler behoben. Außerdem wird nun auch die Anzahl der Goldabzeichen in Quest ´Die Ohrringe des Lepharisten´ und ´Eine Ringunternehmung´ richtig angezeigt. Zudem kommen jetzt zahlreiche Namensänderungen auf die Spieler von „Aion“ zu. So heißt zum Beispiel ´Unruhe auf der Dredgion´ nun ´Im Kern der Dregion´, ´Mutierte Pretor´ nennt sich ab sofort ´Mutierte Monster´ und noch einiges mehr. Die unzähligen Fehler in der deutschen Sprache wurden nun endlich behoben.

Auch die Nachrichten die in „Aion“ übermittelt werden, wurden verändert. So sagt der Zephyr-Bote jetzt „Whiririkk, ich muss jetzt los!“. Die Namen der Gegenstände und die NSC-Namen erhielten unwahrscheinlich viele Neuerungen. Auch die Benutzeroberfläche in „Aion“ konnte von dem neuen Patch profitieren. Ebenso die Fertigkeiten. ´Inferno II´ nennt sich jetzt ´Flamme der Hölle II´.

 

[adrotate banner=“182″]

Tobias Paxian