Cultures Online – Die Rückkehr der Kultserie im Browser

Posted on Mrz 17 2010 - 7:25pm by Tarnum

Dichter Nebel liegt über einem verschlafenen Wikingerdorf, in dem es nur ein einfaches Haupthaus und ein Drachenboot gibt.

Voller Tatendrang schwärmen die ersten Nordmänner aus, um Baumaterial aus den umliegenden Wäldern und Minen herbeizuschaffen. Im Laufe der Zeit entstehen Produktionsstätten, Bibliotheken und Kasernen. Helden schließen sich dem aufstrebenden Volk an und unternehmen Kaperfahrten in ferne Länder. Herzlich Willkommen bei Cultures Online, der Fortsetzung der bekannten Kultserie aus dem Hause Funatics!

Cultures Online - Die Rückkehr der Kultserie im Browser

Patrick Streppel, Vorstand der gamigo AG: „Noch heute lieben Spieler die Aufbaustrategieserie. Deshalb sind wir sehr stolz, der Community einen neuen Teil in modernem Gewand und mit innovativem Konzept zu präsentieren. Cultures Online sieht für ein Browserspiel mit den vielen fleißigen Arbeitern auf der detaillierten Karte inklusive des stufenlosen Zooms einfach fantastisch aus!“

Zufriedene Bewohner sind essentiell für die Entwicklung des Dorfes. Wer rechtzeitig eine Bäckerei oder eine Brauerei errichtet, kann sich der Loyalität seiner Wikinger sicher sein. Ist die Grundversorgung erst einmal gesichert, machen sich die Einwohner daran, Rohstoffe abzubauen oder beim Alchemisten neue Technologien zu erforschen. Befreundete Wikingerkönige siedeln sich in der Nachbarschaft an und gründen Stämme.

Cultures Online - Die Rückkehr der Kultserie im Browser

Doch es ist nicht immer nur friedlich in der knuffigen Welt von Cultures Online. Spieler heuern im örtlichen Pub Helden an und schicken diese nach Island, um dort erste Aufgaben zu erfüllen. Später führen Raubzüge die mutigen Kämpfer nach Frankreich, Nordafrika und sogar in den Orient. Ein Schmied sorgt für bessere Ausrüstung, während die Helden in der Kaserne Kampftechniken lernen und verbessern. Außerdem werden PvP-Duelle gegen andere Spieler bestritten, um sich einen Platz unter den Top 10 der Rangliste zu erkämpfen.

[adrotate banner=“201″]

Tobias Paxian

Leave A Response