Eine Dekade wilder Westen im Browser: The West feiert 10. Geburtstag

Posted on Mai 2 2018 - 12:20pm by Tarnum

 

InnoGames feiert zusammen mit seinen Spielern 10 Jahre The West. Das Browserspiel fesselt seit 2008 digitale Wild-West-Fans, die in dem Rollenspiel ihre ganz eigene Geschichte als Abenteurer, Arbeiter, Duellant oder Soldat schreiben.

 

Bis heute gibt es eine sehr aktive Spieler-Community, die in der letzten Dekade über 650.000.000 Millionen In-Game-Nachrichten geschrieben hat.  Zum Jubiläum startet InnoGames einen Classic-Server von The West in der Version 1.0, der Spieler vom 30. April bis zum 5. Juni die Gelegenheit gibt, das Rollenspiel in seiner ursprünglichen Fassung zu erleben.

 

the west

 

In der aktuellen Version wartet zudem eine neue Questreihe auf die Spieler, die sich rund um die Geschichte von The West dreht. Manche Aufgaben und Rätsel sind nicht nur knifflig, sondern erfordern ausgeprägtes Hintergrundwissen zum Spiel.

Als zweites Spiel des Studios überhaupt, wurde The West von einem kleinen Team rund um die InnoGames-Gründer entwickelt. Hendrik Klindworth, CEO InnoGames, erinnert sich: „In 2007 dachten wir darüber nach, wie wir ein Spiel entwickeln können, das sich deutlich von unserem ersten Titel ‚Tribal Wars‘ unterscheidet. Wir waren große Fans von Western-Filmen, weshalb wir auf das Setting für unser Rollenspiel mit vielen Multiplayer-Features gekommen sind.

Einige Western von Sergio Leone haben uns auf zusätzliche Ideen für das Spiel gebracht.“ Mit der Anzahl der Spieler wuchs auch das Team von The West. Tatsächlich rekrutierten sich dabei in den letzten zehn Jahren sowohl spätere Product Manager und auch Community Manager direkt aus der Spielerschaft. Bis heute hat sich nichts daran geändert, dass InnoGames das Feedback der Community bestmöglich in die eigenen Spieletitel integriert.

Nach diversen umfangreichen Updates seit Launch wurden 2011 neue Ausrüstungsgegenstände eingeführt – darunter erstmals Hosen. Bis heute genauso ein Gesprächsthema der The West Community wie die sagenumwobenen Funktion des Betens des Spielcharakters in der Kirche.

2012 wurde The West 2.0 veröffentlicht, das neben zahlreichen Verbesserungen eine riesige handerstellte Karte des Wilden Westens enthielt. Rundenbasierte Kämpfe auf einer isometrischen Karte kamen 2014 dazu. Bis heute werden kontinuierlich neue Questreihen, Arbeiten, Belohnungen und Turniere in das Browserspiel integriert. Auch 10 Jahre nach dem Launch begeistert und verbindet The West Spieler weltweit.

Zum Spiel The West: https://www.the-west.de/

 

 

Tobias Paxian