Runes of Magic – Die Belagerungskriege sind eröffnet

Posted on Mrz 10 2010 - 3:23pm by Tarnum

Neues PvP-Feature erweitert Runes of Magic um Burgenkampf und Belagerungswaffen

Die Zeit für epische Schlachten in Runes of Magic ist gekommen. Belagerungskriege erweitern die Online-Welt von Taborea um ein packendes Feature. Ganze Gilden treten auf dem Schlachtfeld an, die Burg des Gegners einzunehmen. Bereits mit dem kommenden Inhaltsupdate am 11. März startet der neue Player-vs.-Player-Modus in eine Beta-Phase. Der endgültige Launch der Belagerungskriege erfolgt dann mit dem Start von „Chapter III – The Elder Kingdoms“.

Runes of Magic - Belagerungskriege Bild 1

Runes of Magic - Belagerungskriege Bild 1

Zwei Gilden, zwei Burgen und das Ziel, den Gegner in seinen eigenen vier Wänden vernichtend zu schlagen – die Belagerungskriege von Runes of Magic machen es möglich. Bereits seit Chapter I haben Gilden Zugriff auf eine eigene Festung, die sie individuell einrichten und mit verschiedenen Gebäuden erweitern können. In den neu eingeführten Schlachten als Teil von Chapter III gewähren diese Boni – zum Beispiel erhöhte Laufgeschwindigkeit – und ermöglichen den Bau von Belagerungswaffen: Von Katapulten über Rammen und Pfeilwerfern – die Gildenkriege beinhalten ein umfangreiches Arsenal an Kriegsgerät.

Strategisch wichtige Energie-Knoten auf dem Schlachtfeld wollen erobert werden, sie generieren die zum Bau von Kriegsgerät oder Türmen erforderlichen Ressourcen. Durchbricht ein Team die Burgmauern des Feindes und gelangt in den Thronsaal, müssen die Verteidiger den dort platzierten Energiekristall schützen. Erobert ein Team alle gegnerischen Kristalle sowie alle Ressourcen-Knoten, ist die Schlacht vorbei. Als Belohnung winken den siegreichen Gilden unter anderem spezielle Erfolge und Titel.

Runes of Magic - Belagerungskriege Bild 2

Runes of Magic - Belagerungskriege Bild 2

Gut einen Monat haben Spieler von Runes of Magic nach dem Beta-Start des Features mit „Patch 2.1.7 – Belagerungskriege“ am 11. März auf den Live-Servern Zeit, die Schlachten auf Herz und Nieren zu testen und ihr Feedback abzugeben. Im Rahmen von „Chapter III – The Elder Kingdoms“ implementiert Frogster den neuen PvP-Modus schließlich im vollen Umfang in die Online-Spielwelt.

 

[adrotate banner=“178″]

Tobias Paxian