Neues Event in Castle of Heroes zur feierlichen Eröffnung des Item-Shops

Posted on Feb 18 2010 - 11:37am by Tarnum

gPotato Europe veranstaltet Online-Events zur Shop-Einführung

Gala Networks Europe, ein führender Free-to-Play-Onlinespiele Publisher, kündigt zwei neue Events für den mit Spannung erwarteten Fantasy-Strategietitel Castle of Heroes an. Das Browserspiel, das sich momentan in der offenen Beta-Phase befindet, eröffnet außerdem einen Cash Shop. Spieler können dort nun zusätzliche Gegenstände erwerben.

Während des ersten Events, das bis Freitag den 18. Februar stattfindet, werden jeweils zwei Helden an verschiedenen Punkten der Karte stationiert. Per Zufallsprinzip werden an den Eventtagen Hinweise zu deren Aufenthaltsort auf Facebook, Twitter oder im offiziellen Forum gepostet. Der erste Spieler, der die Koordinaten eines Helden enthüllt, gewinnt einen Preis, darunter zwei Diplomatiekarten (Dauer 12 Std.), sowie zwei große Kisten des Glücks.

Beim zweiten Event werden vier GM-Burgen angreifbar gemacht. Jede dieser Burgen hat einen gewissen Ruhmeswert und der erste Spieler, der eine solche Burg erobert, erhält besonders wertvolle Belohnungen. Dieses Event wird vom 22. bis 26. Februar stattfinden.

Die Belohnungen für den Fall der Burgen sind:
Burg 1, wenig Ruhm – 1 Karte des Feldwebels, 1 goldene Erfahrungsperle
Burg 2, mittlere Menge Ruhm – 1 Karte des Feldwebels, 1 Karte des Architekten, 1 goldene Erfahrungsperle
Burg 3, viel Ruhm – 1 blauer Held, 1 Karte des Feldwebels, 1 Karte des Architekten, 1 Karte des Heilers
Burg 4, höchster Ruhm – 1 gelber Held, 1 Karte des Feldwebels, 1 Karte des Architekten, 1 Karte des Heilers, 1 Karte des Hexenmeisters

Mithilfe des neuen Item-Shops können Spieler nützliche Gegenstände erwerben, um das eigene Königreich weiter auszubauen. Spieler, deren Einheiten schwere Verluste erlitten haben, erhalten hier etwa die Möglichkeit, Regenerationskarten zu kaufen, die die Erholungszeit verwundeter Einheiten verkürzen. Neue Aktionskarten beschleunigen die Erneuerung der Aktionspunkte und ermöglichen es den Helden so, ein paar Monstern mehr den Garaus zu machen. Diese und andere nützliche Gegenstände können einfach durch auswählen der Shop-Schaltfläche auf der Benutzeroberfläche des Spiels gekauft werden.

Für Gilden, die um Territorien und Rohstoffe rangeln, heizen sich die Kämpfe immer mehr auf. Die Schlachten werden verbissener und ausufernd, die Helden immer mächtiger und die Armeen immer schlagkräftiger. Neue Spieler können sich in einem laufenden Krieg auf eine Seite schlagen, Allianzen suchen oder mit ihrer eigenen Gilde eine neue Macht auf dem Schlachtfeld werden.

Castle of Heroes – Das Browsergame

Tobias Paxian