GOA: League of Legends – Neuer Champion: Gragas

Posted on Jan 28 2010 - 6:26pm by Tarnum

Und wieder betritt ein Champion die LoL-Arena: Gragas, der Unruhestifter. Er ist Kampfmagier mit der passiven Fähigkeit zum Freibier.

Geschichte:

Am Fuße der Großen Barriere wohnen die härtesten Bewohner von ganz Valoran. Nur jene mit der größten Kraft und Ausdauer können in der wohl rausten und unversöhnlichsten Gegend von Runeterra leben. Hier hat der mächtige Gragas seinen Wohnsitz südlich von Noxus aufgeschlagen. Dieser Riese von einem Mann meidet schon lange die Strenge der Zivilisation und lebt hier in seinem – wie er es nennt – kleinen Stückchen des Paradieses. Er hat keine Nachbarn, die ihn stören könnten und genug Platz um seiner Lieblingsbeschäftigung nachkommen zu können: Brauen.

Lol_Champion_Gragas
Grog, Bier, Met, Wein, es gibt nichts was er nicht brauen könnte. Was Gragas aber wirklich zu einem besonderen Braumeister macht, ist die Tatsache, dass er in der Nähe eines großen und mächtigen Nexus wohnt. Die Magie dieses Nexus‘ ist in seine gegorenen Kreationen mit eingeflossen und Gragas hat über die Jahre genug von seinem eigenen Gift zu sich genommen, um den Durst einer Armee stillen zu können. Dieser arkane Alkohol hat dafür gesorgt, dass Gragas sowohl in der Höhe als auch in der Breite gewachsen ist: er überragt selbst die größten Menschen und ist fast doppelt so breit wie sie. Um seine maßlose Größe zu vervollständigen, hat Gragas eine ziemlich mürrische Laune entwickelt – eine, die durch Flüssigkeit und roher Magie genährt wird. Seine unregelmäßigen Aufenthalte in Noxus, um Vorräte zu besorgen, sehen immer gleich aus: Gragas betritt eine noxische Taverne, Gragas wird in mehrere Kämpfe verwickelt, Gragas legt sich mit unzähligen Bewohnern an, und schließlich, Gragas flieht zurück zur Großen Barriere mit (widerwilligen) noxischen Wachtmeister auf den Fersen. Seine Missgeschicke haben die Aufmerksamkeit mehrere Beschwörer der Liga der Legenden auf ihn gelenkt und nun ist er ein bereitwilliger Champion in den Arenen, in denen er harte Getränke und noch härtere Fäuste austeilt.

Fähigkeiten:

Gerolltes Fass: Gragas rollt sein Fass zum Zielort. Dort angekommen kann das Fass entweder manuell zur Explosion gebracht werden oder es explodiert nach 5 Sekunden automatisch.

Betrunkene Wut: Gragas säuft einen Schluck aus seinem Fass und regeneriert Mana. Danach verfällt er in einen Rausch, wodurch er mehr Schaden verursacht und weniger Schaden erhält.

Bauchrammer: Gragas stürmt zum Zielort los und wird den ersten Gegner, der ihm über den Weg läuft, mit seinem Bauch rammen. Dabei verursacht er an allen Gegnern in der Nähe Schaden und verlangsamt sie ein paar Sekunden lang. Der Schaden wird zwischen allen getroffenen Gegnern aufgeteilt.

Explosives Fass: Gragas wirft sein Fass zum Zielort, wo es beim Aufprall explodiert, Schaden verursacht und Gegner im Explosionsradius zurückstößt, wodurch deren Angriffstempo sinkt.

Freibier (Passiv): Gragas genehmigt sich beim Benutzen einer Fähigkeit einen Schluck und gewinnt 4 Sekunden lang einen geringen Anteil seines maximalen Lebens zurück.

[adrotate banner=“267″]

Tobias Paxian