FATED: The Silent Oath ist ab sofort für Oculus Rift und HTC Vive verfügbar

Posted on Apr 29 2016 - 12:47pm by Tarnum

Frima Studio hat heute bekanntgegeben, dass ihre nordisch-thematische Virtual Reality Erfahrung FATED: The Silent Oath ab sofort auf den VR-Plattformen Oculus Rift und HTC Vive verfügbar ist.

 

FATED nimmt die Spieler mit auf die Reise eines Mannes, der versucht, seine Familie vor der Zerstörung ihrer Welt durch die Götter zu beschützen.

 

wp_tee_blue1920x1080

 

„Komplexe Emotionen zu ergründen und das Verhältnis eines Elternteils zu den eigenen Kindern – all das hat es uns erlaubt, eine wirklich emotional tiefgreifende Geschichte zu erschaffen“, so Vincent Martel, Executive Producer bei Frima Studio. „In FATED dienen die Bindung zwischen Eltern und Kind und der Instinkt, die eigene Familie zu beschützen, als Basis für eine sensible Reise, die bei den Spielern viele Denkanstöße auslösen wird“.

Bei der ersten großen öffentlichen Präsentation auf der PAX East am letzten Wochenende (22. bis 24. April) konnten die Spieler von FATED eine ganz besondere VR ‚Simulationserfahrung‘ genießen – inklusive Ventilatoren, Sprühregen, vibrierenden Sitzen und Zügeln, um den Realismus auf eine neue Stufe zu hieven.

Das Spiel wurde auf Unreal Engine 4 entwickelt und FATED: The Silent Oath ist ein First Person Abenteuer, das im mystischen Zeitalter der Wikinger spielt und speziell auf die Möglichkeiten von Virtual Reality zugeschnitten ist. Die Story wurde von einem Autor der Assasin’s Creed Reihe, Jill Murray, geschrieben.

FATED erzählt die Geschichte der Verbannung eines Mannes und seiner Familie während der Ragnarök – der Endzeit. Während seiner Reise mit Familie kommt es zu einigen emotionalen und furchteinflößenden Vorkommnissen, bei denen er mehr über sich und seine Lieben erfährt. Das Spiel nimmt die Spieler mit auf ein Auf und Ab der Emotionen, das sie komplett umschließt – dank Virtual Reality.

FATED nutzt die Möglichkeiten der VR, um Storytelling auf eine neue Stufe zu heben. Qualitativ hochwertige Erzählkunst, Charakteraufbau und Sprecher sorgen dafür, dass das Ziel von FATED erreicht wird: die Spieler in eine Welt der Mythen und Legenden zu transportieren und sie emotional an die Story und die Charaktere zu binden.

FATED ist für den Preis von €19,99 verfügbar und als First-Generation-VR-Game Teil des Lineups für alle großen VR-Plattformen 2016: Oculus Rift, HTC Vive und später für PlayStation VR, das im 4. Quartal 2016 erscheint.

 

Jetzt bestellen: PlayStation VR – [PlayStation 4]

 

Tobias Paxian