Warhammer – Clonen in Deutschland nun legal ?

Posted on Sep 23 2008 - 8:56pm by Tarnum

Mittwoch werden wir die vier bevölkerungsreichsten deutschsprachigen Server clonen, um die Bevölkerung zu verteilen und die Zeiten in der Wartechlange zu reduzieren. Bevölkerungsreich bedeutet in diesem Fall, dass es Warteschlangen für Ordnung und Zerstörung gibt. Folgende Server werden geclont:

Standardserver
Carroburg wird auf Drakenwald geclont
Erengrad wird auf Middenberge geclont
Helmgart wird auf Oststeppe geclont

Offenes-RvR-Server
Averland wird auf Wissenland geclont

Wie Clonen funktioniert
Wenn ein Server geclont wird, werden alle Informationen von diesem Server auf einen zweiten Server kopiert. Dies beinhaltet die Charakterdaten (Stufe, Rufrank, Ausrüstung, etc.) genauso wie beispielsweise die Gildendaten oder die Zoneninformationen. Das bedeutet, das ihr morgen den exakt gleichen Charakter auf zwei Servern haben werdet, wenn ihr der Bevölkerung der betroffenen Server angehört. Er wird den gleichen Namen tragen, die gleichen Dinge am Leib, im Gepäck oder in der Bank haben, derselben Gilde angehören und so weiter.  Nach der Wartung morgen werden sich die beiden Charaktere jedoch getrennt von einander entwickeln. Nur der Charakter, den ihr weiter spielt, wird mehr Erfahrung gewinnen, neue Dinge im Wälzer freischalten oder neue Dinge erbeuten. Der andere Charakter bleibt auf dem Stand vom Zeitpunkt der Kopie (es sei denn ihr spielt auch ihn weiter).

Ein Beispiel: Auf dem Server Averland habt ihr den Charakter Karlman, einen Stufe 23 Hexenjäger mit Rufrang 12 in der Gilde „Gerechter Zorn“. Der Server Averland wird auf den Server Wissenland geclont. Danach habt ihr auch auf Wissenland einen 23er Hexenjäger namens Karlman, der der Gilde „Gerechter Zorn“ angehört. Eure Gilde entschließt sich nun, den Warteschlangen zu entkommen und geschlossen auf Wissenland weiterzuspielen. Also wird Karlman auf Wissenland im Laufe der Zeit Stufen und Rufränge aufsteigen, während Karlman auf Averland weiterhin auf Stufe 23 bleibt. Ansonsten ändert sich nicht, nur die Warteschlangen verschwinden.

Wenn euer Heimatserver auf der Liste steht, solltet ihr heute Abend und morgen mit euren Freunden, eurer Gilde und eurer Allianz diskutieren auf welchem der beiden Cloneserver ihr ab morgen weiterspielen wollt. So bleibt ihr mit euren Freunden und eurem Charakter zusammen und der einzige Unterschied wird das Fehlen der Warteschlangen sein.

News: Warhammer

Tobias Paxian