Neues Update erweitert die Spielwelt von Runes of Magic um die Zurhidon-Feste

Posted on Dez 15 2009 - 3:43pm by Tarnum

Ab morgen steht allen Spielern von Runes of Magic eine neue Schlachtzug-Instanz offen: die Zurhidon-Feste.

Die Herausforderung für Gruppen von zwölf Abenteurern ist Teil der neuen Inhalts-Erweiterung „Die Pforten der Akropolis“, die ab dem 16. Dezember auf den Live-Servern des kostenlosen Fantasy-Onlinerollenspiels bereitsteht.

Mit einer weiteren epischen Questreihe, einer Erweiterung für das Pflanzensystem, neuen Elite-Skills für elfische Charaktere sowie dem Start des Schneeflockenfests, einem winterlichen Ingame-Event rund um die Weihnachtszeit, bringt das Update eine ganze Reihe neuer Features. Das Kernstück von „Patch 2.1.5 – Die Pforten der Akropolis“ bildet jedoch die Zurhidon-Feste, ein massives Bollwerk, das von den Naga als Teil ihrer gigantischen Akropolis auf dem Aotulia Vulkan erbaut wurde. Zwischen glühenden Lavaströmen erkunden Schlachtzüge die von dämonischen Zurhidon besetzte Festung und dringen dabei in ihre Geheimnisse vor.

In der Festung treffen gut gerüstete Spieler im High-Level-Bereich schlussendlich mit dem Boten des Demon Lords Sirloth zusammen. Im Verlauf eines dramatischen Kampfes tritt der Demon Lord zum Ende der Instanz hin höchstpersönlich in Erscheinung. Somit wird die Geschichte rund um den Erzschurken und Namensgeber des ersten Kapitels „Rise of the Demon Lord“ mit dem neuen Inhalts-Update für Runes of Magic fortgeschrieben.

 

[adrotate banner=“178″]

 

[nggallery id=134]

Tobias Paxian