ArcheAge – Massive Probleme haben noch kein Ende

Posted on Dez 2 2014 - 9:30am by Katja

Trion meldet sich zu den Problemen im MMORPG ArcheAge zu Wort.

In den letzten Wochen haben es Online-Rollenspiele nicht leicht. Nicht nur Blizzard ist mit World of Warcraft immer wieder in den Nachrichten, weil es technische Probleme gibt. Nun hat es auch Trions ArcheAge erwischt – doch wie gewohnt ist die Kommunikation zur deutschen Community leider unzureichend.

 

archeage1

 

Seit dem Wochenende ist es nicht möglich, sich auf den europäischen Server Nui, Janudar und Nebe einzuloggen. Doch trotz Nachfragen, gab es kein offizielles Statement. Als die Spieler einiger Nordamerikanischer Server nun auch Probleme hatten, meldete sich Trion nun doch zu Wort.

Fest steht, es ist kein Angriff durch Dritte, sondern es gibt technische Schwierigkeiten, auf denen auf Hochtouren gearbeitet wird. Es gibt jedoch noch keine Information dazu, wann die Server wieder online gehen werden. Doch entgegen der Hoffnungen der Community wird es kein Rollback geben.

Dafür versucht Trion die verärgerten Spieler versöhnlich zu stimmen, in dem es eine Entschädigung für den Spielausfall geben soll. Was und in welcher Form ist leider noch nicht bekannt. Wir wünschen allen Wartenden, dass die Server bald wieder hochfahren und es möglich ist, einzuloggen.

 

Alles Infos zu ArcheAge gibt es hier: www.archeage.com/de

Tobias Paxian