Bigpoint übernimmt den Berliner Spieleentwickler eLOFD

Posted on Dez 8 2009 - 10:45am by Tarnum

Der Hamburger Online-Spieleentwickler und -publisher Bigpoint gibt heute die Übernahme sämtlicher Anteile an der eLOFD GmbH bekannt.

Damit ist das Berliner Entwicklerstudio ab sofort ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Bigpoint GmbH. Die Mitarbeiter der  eLOFD GmbH werden in Zukunft am Standort Berlin sowohl die eigenen Erfolgstitel weiter entwickeln als auch an neuen Spieleprojekten – hauptsächlich im Bereich von flashbasierenden Actiongames – arbeiten.

Bereits zur Gründung der eLofd GmbH im Dezember 2005 hatte sich Bigpoint mit 49 Prozent an der eLOFD GmbH beteiligt. Seit dem wurden hier viele erfolgreiche Browserspiele wie z.B. „Land of Destruction“, XBlaster (Gewinner des deutschen Entwicklerpreises für das beste Browserspiel 2006) oder das kürzlich gelaunchte „Hellblades“ produziert. Bigpoint fungierte hierbei als Publisher und auch als Partner bei der Weiterentwicklung der Produkte.

„Das Team rund um eLOFD ist sehr kompetent und bringt gute Ideen ein. Aufgrund der angenehmen und erfolgreichen Zusammenarbeit in den letzten Jahren haben wir uns entschieden, die Firma noch stärker an uns zu binden. Die vollständige Übernahme von eLOFD ist Teil unserer Wachstumsstrategie. Dabei ist auch der Ausbau des Standorts Berlin sehr wichtig für uns.“, so Heiko Hubertz, CEO und Gründer von Bigpoint.

Weiterführende Links im Internet:

Bigpoint.de – Das große Spieleportal

Tobias Paxian