Rift – Ausblick auf die Zitadelle des Irrsins

Posted on Okt 17 2014 - 4:28pm by Katja

Trion stellt die Zitadelle des Irrsins im MMORPG Rift vor.

Wenn dieses Mal alles gut geht und Trion den Release der nächsten Erweiterung für das kostenlose Online-Rollenspiel Rift nicht wieder verschiebt, könnt ihr schon in der kommenden Woche die neuen Inhalte von Nightmare Tides erkunden. Dazu zählt auch das brandneue Dungeon „Zitadelle des Irrsins“.

 

rift_zitadelle

 

Der finstere Fürst Arak hat es auf Draumheim abgesehen und dazu verdorbene Weine eingeschleust und abscheuliche Kreaturen beschworen, welche die Stadt in Schutt und Asche legen sollen. Wenn ihr die Stadt der Träume retten wollt, solltet ihr die Zitadelle des Irrsins mit vier mutigen Freunden aufsuchen, und euch dem Schrecken stellen.

Der erste Boss dort ist Glacieus, ein riesigen Schalentier mit einem scheinbar undurchdringlichen Panzer, dessen Schwachstelle ihr finden müsst. Anschließend trefft ihr auf den betrunkenen Cresaphin, einen gigantischen Albtraumwurm, der den vergifteten Wein von Arak gar nicht verträgt.

Danach müsst ihr gegen Skylla kämpfen, der eigentlich nur seine Ruhe will – aber Arak ergeben ist. Am Ende müsst ihr euch Kondraum stellen, der verzweifelt gegen seine trunkene Leber kämpft – was aber gar nicht so einfach ist!

 

Mehr Infos zu Rift: www.riftgame.com/de

Tobias Paxian