ArcheAge – Trion reagiert auf Kritik der Spieler

Posted on Sep 19 2014 - 3:51pm by Katja

Trion äußert sich zu Problemen im MMORPG ArcheAge

Nach dem der Headstart des kostenlosen Online-Rollenspiel ArcheAge schon eher holprig verlief, meldet sich nun Scott HArtsman, CEO von Trion World zu Wort und gelobt Besserung.

 

archeage3

 

Auf Drängen der Spieler wurden zum offiziellen Release des Spiels zwei weitere Server – je einen für Nordamerika und Europa – hochgefahren, doch auch dies reichte nicht aus, um dem massiven Spieleransturm stand zuhalten. Trotz unzähliger Proteste weigerte sich Trion jedoch standhaft, weitere Server anzuschaffen, denn die Sorge sei zu groß, dass die Hardware nicht mehr benötigt wird, wenn die Spielerzahlen abflauen.

Doch die Situation spitzte sich in den letzten Tagen immer weiter zu, sodass Trion nun doch Maßnahmen ergreift. Inzwischen wird bereits Hardware auf die Inbetriebnahme vorbereitet, um Wartezeiten für die gefrusteten Spieler zu reduzieren. Darüber hinaus wurde die Zeit verringert, nach der inaktive Charaktere automatisch ausgeloggt werden.

Auch für die unzureichende Kommunkation musste Trion in den letzten Tagen einige Tiefschläge einstecken. Leider wurde dies auch zum Release von Rift vor drei Jahren bemängelt – bleibt zu hoffen, dass sich diesmal etwas ändert!

Alles Infos zu ArcheAge gibt es hier: www.archeage.com/de

 

Tobias Paxian