The Secret World – Neue Nebengeschichten und Fähigkeiten

Posted on Sep 8 2014 - 7:55am by Katja

Der neuste Brief des Direktors geht auf die Zukunftspläne für das MMORPG The Secret World ein.

Nachdem es am Wochenende schon einen frischen Brief des Direktors für das kostenlose Online-Rollenspiel Age of Conan gab, wurde nun auch der Fahrplan für das MMORPG The Secret World bekannt gegeben.

 

secret world

 

So wird es ganze sechs neue Nebengeschichten geben – von einem Bankraub, Ganggeschichten, mysteriösen Dingen im Wasser des Hafens von Tokyo, Konkurrenzproblem, über Einsamkeit, bis hin zu gehackten Videokameras ist alles dabei. Durch das Abschließen der Mission „Der letzte Pagan“ schaltet ihr sogar noch ein experimentelles Teleportationsgerät frei, wodurch ihr euch von jedem Ort der Welt direkt nach Tokyo teleportieren könnt.

Darüber hinaus werden zwei neue AEGIS-Fähigkeiten ihren Weg ins Spiel finden: Fertigkeit und Effektivität, wodurch ihr mehr Schaden verursachen könnt und die Abklingzeit beim Wechseln zwischen euren AEGIS-Controllern reduziert wird. Auch das Benachrichtigungssystem wird erweitert, wodurch ihr euer Wissen mit anderen Spielern in der Welt teilen könnt und über Events benachrichtigt werdet. Auch eine Art Anrufbeantworter gibt es nun, damit ihr verpasste Nachrichten jederzeit abrufen könnt.

Gute Nachrichten gibt es auch für alle Sammler von Emotes, Frisuren und Make-ups, die es nun als Belohnungen für erledigte Abenteuer und im Shop gibt. So erhaltet ihr beispielsweise für den Abschluss der Sabotage-Mission ein exklusives Tanz-Emote. In den nächsten Wochen und Monaten erwarten euch die saisontypischen Events zu Halloween und Weihnachten und die Zusammenfassung der drei Raids Flappy, Bau-Raid und New York, wodurch die kreativen Köpfe hinter The Secret World die Struktur der Raids ändern wollen.

 

Mehr zu The Secret World: www.thesecretworld.com

Tobias Paxian