World of Warcraft – Legendäre Questreihe wird überarbeitet

Posted on Sep 2 2014 - 7:25pm by Katja

Blizzard wird die legendäre Questreihe überarbeiten.

Die Veröffentlichung der nächsten Erweiterung für das Online-Rollenspiel World of Warcraft rückt mit großen Schritten näher und so folgen nun immer mehr Informationen dazu, was in Zukunft mit bestehenden Inhalten passiert. Blizzard hat sich nun dazu geäußert, wie es mit der legendären Questreihe in Mists of Pandaria weitergeht.

 

World of Warcraft Warlords of Draenor 2

 

Wie viele Stunden haben die Spieler von World of Warcraft mühsam Tapferkeitspunkte gesammelt, um sich am Ende der legendären Questreihe den Rücken von Furorion zu erhalten. Im nächsten Addon wird dieser Rücken natürlich keinen Wert mehr haben, daher entschied sich Blizzard, die legendäre Questreihe abzuwandeln.

Bereits im Vorfeld war bekannt, dass es mit Warlords of Draenor keine Tapferkeits- und Gerechtigkeitspunkte mehr geben soll. Doch während der besagten Questreihe musste man eben immer 6.000 Tapferkeitspunkte sammeln. Vor einigen Wochen wurde der benötigte Wert auf 3.000 gesetzt und mit dem nächsten Addon… Sollen sie gar keine Notwendigkeit mehr sein.

Ob die legendären Belohnungen vollständig entfernt werden lässt Blizzard bislang noch offen. Doch erfahrungsgemäß wird es auch sehr schwer werden, eine Schlachtzugsbrowsergruppe für die alten Raids zu finden – und damit wird es auch fast unmöglich, die anderen Questgegenstände zu sammeln. Sobald es dazu neue Informationen gibt, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden. Bis dahin solltet ihr euch ranhalten, die Aufgaben für den legendären Umhang doch noch abzuschließen.

 

Erfahrt alles über World of Warcraft auf eu.battle.net.

Tobias Paxian