Neverwinter – Tyranny of Dragons ist online!

Posted on Aug 15 2014 - 8:02am by Katja

Perfect World hat die vierte Erweiterung für das MMORPG Neverwinter veröffentlicht.

Auch wenn es in den letzten Tagen erstaunlich ruhig um das kostenlose Online-Rollenspiel Neverwinter war, wurde Modul 4 Tyranny of Dragons gestern planmäßig auf die Server aufgespielt. Das Update hat eine neue Klasse und Rasse, neue Heldenhafte Begegnungen, ein neues Dungeon und Gefecht im Gepäck.

 

 

Eigentlich haben wir ein große Informationsflut, wie zur Veröffentlichung der Erweiterung Curse of Icewind Dale erwartet, doch Perfect World entschied sich wohl diesmal, das Addon etwas stiller auf den Markt zu bringen. Nichtsdestotrotz erwarten euch spannende neue Inhalte, wie beispielsweise eine neue Kampagne, bei der ihr ab Stufe 30 mysteriöse Vorfälle entlang der Schwertküsste und in Neverwinter untersuchen sollt. Harfner Boward in der Protector’s Enclave in der Halle der Gerechtigkeit wird euch mehr über die Probleme mit dem Kult des Drachen berichten, wenn ihr ihn aufsucht um die Quests anzunehmen.

Damit ihr bestens für die neuen Missionen gewappnet seid, könnt ihr zwei neue Arten von Artefakten nutzen. Dabei handelt es sich um Artefaktwaffen und -Gürtel, welche euch zusätzliche Boni verleihen. Ihr könnt auch eine neue Klasse, den vernichtenden Hexenmeister ausprobieren. Die Spezialität der Fernkämpferklasse ist das Austeilen von massiven Schaden. Unterstützt wird er dabei von Seelenmarionetten, die ihm im Kampf treu zur Seite stehen. Auch an den bestehenden Klassen hat sich einiges getan. Die vollständigen Änderungen findet ihr in den offiziellen Patch Notes.

Solltet ihr keine Lust mehr auf eure Rasse haben, könnt ihr diese im ZEN-Markt erwerben und damit eure Attributswerte, Aussehen, Charakternamen und natürlich die Rasse ändern. Werft im ZEN-Markt auch unbedingt mal einen Blick auf die Drachengeborenen. Es handelt sich dabei um die erste Rasse, die man käuflich in Neverwinter erwerben kann. Modul 4: Tyranny of Dragons könnt ihr natürlich wie gewohnt völlig gratis spielen.

 

Mehr Infos zum MMO: nw.perfectworld.eu

Tobias Paxian