Final Fantasy XIV: A Realm Reborn – Entwickler stehen Rede und Antwort

Posted on Aug 12 2014 - 12:51pm by Katja

Square Enix steht den Fragen der Spieler des MMORPG Final Fantasy XIV: A Realm Reborn Rede und Antwort.

Letzte Woche gaben die Entwickler des Online-Rollenspiels Final Fantasy XIV: A Realm Reborn mal wieder einen Einblick in ihre Arbeit und die Zukunft des MMORPG. Themen waren u.a. die Carteneauer Front, die Hohe Jagd und der Syrcus-Turm.

 

 

So soll es mit den nächsten Patches neue Komfortfunktionen an der Carteneauer Front geben und Änderungen an den Rollen im PvP. Es wird aber auch in Zukunft keine Moral oder ähnliche Werte geben, um allen Spielern die Möglichkeit zu geben an dem Schlachtfeld teilzunehmen und Spaß zu haben. Um die Chancengleichheit zu erhöhen, wird es allerdings noch Anpassungen bei den PvP-Ausrüstungen geben. Entgegen der Wünsche der Spieler wird auch die Spielerzahl an der Carteneauer Front nicht erhöht.

Natürlich war auch die Hohe Jagd ein Thema im neusten Brief des Produzenten. Auf Grund des Feedbacks der Spieler wurden am 15. Juli Anpassungen an den Lebenspunkten der Monster der Hohen Jagd vorgenommen, da die Kreaturen einfach zu schnell starben. Auch wenn sie jetzt anscheinend immer noch zuwenig Lebenspunkte haben, ist für die nahe Zukunft keine weitere Erhöhung des Livepool geplant. Dafür wird es Änderungen am Spawn-Verhalten der Monster geben, da einige von ihnen zu selten auftauchen.

Die Geschichte des Syrcus-Turm bzw. Bahamuts Verschlungenen Schatten wird mit Update 2.4 fortgesetzt werden und damit ein angemessenes Ende finden. Das Verbotenes Land Eureka wird jedoch nicht in Final Fantasy XIV: A Realm Reborn implementiert werden. Die Entwickler gestehen offen ein, nicht die Atmosphäre des Originals transportieren können und verzichten daher auf diesen Inhalt.

Mit Patch 2.35 werden die Ixal-Aufträge der Wilden Stämme ihren Weg ins Spiel finden, inklusive einen besonderen Bonus, wenn ihr es schafft den maximalen Rang bei ihnen zu erreichen. Darüber hinaus ist geplant, dass ihr den Kristallturm als fertige Allianz betreten könnt. Das komplette Video könnt ihr euch oben ansehen oder auf Deutsch hier nachlesen.

 

Alles Wichtige zum MMO: www.finalfantasyxiv.com

Tobias Paxian