The Elder Scrolls Online – Patch 1.3.4 behebt zahlreiche Fehler

Posted on Aug 12 2014 - 8:56am by Katja

Heute wird Patch 1.3.4 auf dieser Server des MMORPG The Elder Scrolls Online aufgespielt

Das letzte Update war zwar inhaltlich ein voller Erfolg, denn endlich gibt es Rüstungsfarben, neue Funktionen in der Gildenverwaltung und vieles mehr. Doch zahlreiche Fehler im Update und massive Probleme nach dem Umzug des europäischen Megaservers nach Deutschland hinterließen einen faden Beigeschmack.

 

The Elder Scrolls Online 1

 

Seit einigen Tagen funktioniert zwar immerhin die Verwaltung der Gilde, wie sie soll, aber dennoch gab es noch Fehler, die Bethesda und Zenimax Online nun mit Patch 1.3.4 ausbügeln wollen. Dieses Update soll nicht nur die Spielperformance verbessern, sondern auch beispielsweise Probleme beim Färben der Ausrüstung beheben, denn nach dem Update wurden einige Farben freigeschaltet, obwohl die jeweiligen Spieler die notwendigen Errungenschaften noch nicht erreicht hatten. Aber auch das Aussehen eurer Waffe soll nun wieder gleich bleiben, wenn ihr sie in der Luft wechselt und duckt. Ihr könnt damit sogar wieder angreifen, selbst wenn ihr sie während der Teleportation zu einem Wegschreien getauscht habt.

Darüber hinaus wurden auch die Werte eigener Gegenstände geändert: So haben die Attribute, welche ihr durch eure Schlachtstufe erhaltet, um 10% erhöht. Der Set-Bonus der Roben des Nekromanten verfügt nun über eine Abklingzeit von drei Sekunden.

 

Alles zum Fantasy MMO: elderscrollsonline.com/de

Tobias Paxian