Hearthstone – Das Seuchenviertel ist eröffnet

Posted on Jul 31 2014 - 11:01am by Katja

Das Seuchenviertel im Karten-MMO Hearthstone wurde eröffnet.

Seit letzter Woche könnt ihr euch im kostenlosen Karten-MMO Hearthstone durch die neue Erweiterung „Fluch von Naxxramas“ kämpfen. Die erste Erweiterung ist ganz im Stil der alten Raidinstanz aus World of Warcraft gehalten und wird nach und nach veröffentlicht. Nachdem zu Beginn nur das Arachnidenviertel zur Verfügung stand, könnt ihr seit gestern auch am Seuchenviertel ausprobieren.

 

 

Dort erwarten euch die Bosse Noth der Seuchenfürst, Heigan den Unreinen und Loatheb, für deren Ableben ihr mit brandneuen Hearthstone-Karten belohnt werdet.

Sobald ihr den Seuchenfirst besiegt habt, erhaltet ihr die Karte „Steinhautgargoyle“ als Belohnung für eure Sammlung. Für den Tod von Heigan den Unreinen könnt ihr die Karte „Instabiler Ghul“ euer Eigen nennen. Den „Schlickspucker“ gibt es nur gegen das Ende von Loatheb, dem Pate des Pesthauchs.

Wenn ihr alle Gegner besiegt habt, gibt es die legendäre Karte Loatheb sogar noch oben drauf! Sollten euch die Bosse im normalen Modus zu langweilig sein, könnt ihr sie auch nochmal im heroischen Modus angehen. Eine weitere Aufgabe sind die beiden Klassenherausforderungen, für deren Absolvieren ihr mit zwei weiteren Karten belohnt werdet.

Bedenkt bitte, dass ihr euch noch für einige Wochen das Arachnidenviertel kostenlos sichern könnt. Die anderen Flügel müsst ihr gegen Echtgeld oder Gold erwerben.

 

Spielt Hearthstone: Heroes of WarCraft auf eu.battle.net.

Tobias Paxian