The Elder Scrolls Online – Umzug des Megaservers am 30. Juli

Posted on Jul 29 2014 - 12:05pm by Katja

Der europäische Mega-Server des MMORPG The Elder Scrolls Online zieht am 30. Juli um.

Endlich ist es soweit! Der Umzugstermin für den europäischen Megaserver in das Rechenzentrum in Frankfurt wird am 30. Juli 2014 stattfinden. Dadurch werden die Server des Online-Rollenspiels The Elder Scrolls Online von 14 bis 23 Uhr planmäßig nicht online sein.

 

TESO_Server

 

Neun Stunden werden für den Umzug des europäischen Megaservers eingeplant – Verlängerungen bei Problemen sind natürlich nicht ausgeschlossen. In dieser Zeit könnt ihr lediglich auf den nordamerikanischen Server und die Kontoverwaltung zugreifen.

Der lange Zeitraum scheint vielleicht ärgerlich zu sein, vor allem, weil die neun Stunden in der europäischen Hauptspielzeit liegen, aber die Begründung von Bethesda und Zenimax Online dazu ist nachvollziehbar:

Der Transfer in unser neues Datencenter ist ein komplexes Unterfangen und erfordert eine hohe Anzahl von Technikern und Support-Mitarbeitern in Europa und Nordamerika. Es ist uns sehr wichtig, dass alle involvierten Mitarbeiter voll konzentriert sind und notfalls weitere Unterstützung ohne Verzögerung hinzugezogen werden kann.

Natürlich werdet ihr, sobald alle Wartungsarbeiten abgeschlossen sind, eure Charaktere wohlbehalten wieder erhalten – Es werden alle Daten, wie Ausrüstung und euer Inventar mittransferiert! Es wird auch kein Patch nötig sein, um auf dem Server in Frankfurt spielen zu können. Leider wird es nicht möglich sein, Charaktere vom nordamerikanischen Megaserver auf den Europäischen zu transferieren.

 

Alles zum Fantasy MMO: elderscrollsonline.com/de

Tobias Paxian