World of Warcraft – Kürzere, abere härtere Strafen für Deserteure

Posted on Jun 26 2014 - 8:19am by Katja

Mit dem Hotfix vom 24. Juni 2014 wurde eine Änderungen am Deserteurs-Debuff im MMO World of Warcraft vorgenommen.

Kennt ihr auch diese Spieler im Online-Rollenspiel World of Warcraft, die sobald ein gewertetes Schlachtfeld verloren geglaubt ist, einfach verschwinden und die Gruppe im Stich lassen? Bislang konnten diese Spieler für 20 Minuten kein weiteres Schlachtfeld betreten, doch Blizzard hat mit dem einem Hotfix die Strafe geändert.

 

wow

 

Künftig erhaltet solche Spieler den Schwächungseffekt ‚Deserteur‘ nur noch für 5 Minuten. Der schwache Trost ist: Sollten sie innerhalb eines gleitenden Zeitfensters von 20 Min. erneut ein Schlachtfeld verlassen, erhöht sich die Dauer des Debuffs.

Auch Arena-Spieler sind davon betroffen, denn sobald ihr die Warteschlange verlasst, die Beitrittsaufforderung ignoriert, die Einladung zum Kampf nicht annehmt oder den Ort des Geschehens verlasst, bevor gekämpft wurde, erhaltet ihr ebenfalls den kürzeren Debuff. Diese Änderungen sind ungleich härter – denn es passiert schnell, dass man eine Einladung mal übersieht, während man sich beispielsweise etwas zum Trinken holt oder man kann sie nicht annehmen, weil man die Verbindung zum Spiel verliert.

Ungewertete Schlachtfelder sind von dieser Änderung jedoch nicht betroffen. Ob sich auch dort in Zukunft etwas ändern wird, ist bislang unbekannt.

 

Hier könnt ihr euch noch für die Beta von World of Warcraft: Warlords of Draenor anmelden: eu.battle.net

Tobias Paxian