World of Warcraft – Die Battle.net-Software wird zur Pflicht

Posted on Jun 25 2014 - 2:01pm by Katja

Die Battle.net-Software wird den alten Launcher des MMO World of Warcraft ersetzen.

An der Battle.net-Software für das Online-Rollenspiel World of Warcraft scheiden sich die Geister. Die einen lieben sie, weil man ohne Passworteingabe einloggen kann, die Spiele automatisch aktualisiert werden und man immer erreichbar ist, auch wenn man nicht im Spiel eingeloggt ist. Die anderen mögen genau das nicht und schwören auf den alten Launcher oder das direkte Starten von WoW.

 

wow_launcher

 

Doch leider müssen sich die Fans des herkömmlichen World of Warcraft-Launcher nun langsam davon verabschieden, denn in den nächsten Wochen werden sie automatisch auf die Battle.net-Software umgestellt.

Natürlich könnt ihr das Spiel auch weiterhin direkt über die .exe-Datei starten und den Launcher so umgehen, denn einen Nachteil hat die Software: Es gibt keinen Offline-Modus, um unsichtbar zu sein. Also selbst wenn der neue Launcher einfach nur beim Hochfahren eures Computers mitstartet, seid ihr automatisch online und erreicht. Leider wird sich daran auch in nächster Zeit nichts ändern, denn angeblich sind die technischen Hürden zu groß, um diese Funktion zu implemntieren.

 

Hier könnt ihr euch noch für die Beta von World of Warcraft: Warlords of Draenor anmelden: eu.battle.net

Tobias Paxian