World of Tanks – So funktioniert der Matchmaker

Posted on Jun 17 2014 - 3:54pm by Maria

In einer neuen Info-Grafik stellt Wargaming dar, wie der Matchmaker die Teams für Zufallsgefechte im MMO World of Tanks zusammenwürfelt.

Habt ihr euch auch schon immer gefragt, was genau der ominöse Matchmaker ist? Dieses System stellt die Teams für Zufallsgefechte zusammen und ist dafür verantwortlich, dass sich zwei Teams mit verschiedenen Fahrzeugen, aber gleichen Potential gegenüberstehen.

 

wot_screens_tanks_britain_at_7_image_02

 

Dabei errechnet der Matchmaker zunächst den Balancewert jedes Fahrzeuges, welcher aus seiner Klasse und Stufe festgestellt wird. Nicht berücksichtigt werden dabei die Nation des Fahrzeuges, Ausrüstung, Ausbildungsstufe der Mannschaft und natürlich das Können des Spielers. Daraus erstellt der Matchmaker Muster wobei er immer versucht, die verbreitetsten Fahrzeuge ins Gefecht zu schicken. Dies beruht auf der Anzahl und Typen der Fahrzeuge, welche sich in der Warteschlange befinden. Damit die Wartezeit für die Spieler konstant gleich bleibt, aktualisieren sich diese Muster alle 30 Minuten und passen sich dem Bedarf der Warteschlange an.

Der Nachteil dabei ist natürlich, dass sich die durchschnittliche Wartezeit für Spieler, deren Fahrzeug oft vertreten ist, sich erhöht. Doch je länger ihr euch in der Wareschlange befindet, umso mehr versucht der Matchmaker euch ins Gefecht zu schicken. Ab und zu ist es dadurch sogar notwendig, dass die vorgesehenen Muster durchbrochen werden müssen, damit Spieler nicht unnötig warten müssen. Dann kann es vorkommen, dass die dem Match zugewiesenen Fahrzeuge eine höhere Stufe haben, als für das Gefecht vorgesehen sind.

Darüber hinaus gibt es Fahrzeuge, die einen individuellen Balancewert besitzen, weil sie trotz gleicher Stufe in manchen Bereichen effektiver sind. Auch die Artillerie wird separat bewertet und wird sich bei beiden Teams nicht um mehr als 20% unterscheiden. Der Matchmaker beachtet außerdem die Anzahl von Zügen auf jedem Team und versucht die Zahl gleich zu halten und sorgt dafür, dass die oberen fünf Fahrzeuge beider Teams dieselben Stufen haben. Puh, ganz schön viel, was das System in World of Tanks zu tun hat, oder?

 

Mehr über World of Tanks erfahren auf www.worldoftanks.eu.de.

Tobias Paxian