The Elder Scrolls Online – Kampf den Questblockern mit Patch 1.0.5

Posted on Apr 21 2014 - 6:05pm by Ricarda

Heute erscheint der nächste Patch für das MMO The Elder Scrolls Online und behebt Probleme mit einigen Questblockern.

Im Online-Rollenspiel The Elder Scrolls Online läuft derzeit noch nicht alles rund. Ärgerlich ist es für Story-interessierte Spieler aber vor allem dann, wenn Quests nicht so funktionieren wie sie sollen oder sogar ganz geblockt werden, so dass man an der Stelle nicht mehr weiterkommt. Die heutige Serverwartung bringt mit dem neuen Patch 1.0.5 daher ganz wichtige Aktualisierungen mit sich, denn die Entwickler von Bethesda konzentrieren sich vor allem genau auf diese Questprobleme und -blocker.

 
elder scrolls online 3
 

Dies betrifft unter anderem einen allgemeinen Fehler im Allianzkrieg, in der Kategorie Kampf und Spielfluss sowie bei der Hauptquest, den Gildenquests oder auch Quests in Auridon, Bangkorai oder am Kalthafen. Die Quests sollten nach der Serverwartung also endlich so funktionieren wie ursprünglich geplant und daher immer für den jeweiligen Level passen sowie am richtigen Ort zu finden sein. Eine genaue Übersicht aller Änderungen findet ihr in den offiziellen Patchnotizen.

Auch der Glitch, der vor Kurzem noch dazu führte, dass Spieler mit Hilfe ihrer Gilden Unmengen an Gold ansammeln konnten, wurde inzwischen behoben. Spieler, die diesen Glitch nachweisbar wissentlich ausgebeutet haben, wurden sogar von Bethesda und Zenimax inzwischen bestraft, ihre Konten wurden nämlich gesperrt. Neben der Jagd auf Betrüger, Bots und Goldfarmer greifen die Entwickler also auch in solchen Belangen hart durch.

 
Alles zum Fantasy MMO: elderscrollsonline.com/de

Tobias Paxian