Star Citizen – Weltraum-MMO knackt die 42 Millionen US-Dollar

Posted on Apr 18 2014 - 11:12am by Maria

Das kommende Weltraum-MMO hat mittlerweile 42 Millionen US-Dollar Spenden sammeln können.

Gehört auch ihr zu den Fans des zukünftigen Weltraum-MMOs Star Citizen? Die Entwicklung des Spiel wurde zum Teil durch eine Kickstarter-Kampagne finanziert, wobei auch danach weitere Gelder über eine Crowdfunding-Kampagne bei den kreativen Köpfen hinter Star Citizen eingegangen ist.

 

Star Citizen

 

Über Geld braucht sich das Spiel bzw. die Entwickler selbst sich allerdings keine Sorgen mehr machen. Eine Million nach der anderen kommen für die Entwicklung zusammen. Fans, die die Weltraumsimulation unterstützen, scheint es im Überfluss zu geben.

Wie nun bekanntgegeben wurde, hat die Kampagne rund um Star Citizen satte 42 Millionen US-Dollar erreicht. Die Douglas-Adams-Fans unter euch werden ja sicherlich wissen, dass die 42 ein ganz besonderes Ziel ist. Daher haben sich die Entwickler überlegt, für dieses Erreichen nun allen Spendern ein Handbuch in den Hangar zu packen als Hommage an den beliebten Roman Per Anhalter durch die Galaxie. Natürlich ist das noch nicht alles. Neben zahlreichen bereits erreichten Zielen wird das Geld auch verwendet, um ein umfangreiches Nachschlagewert mit holografischen 3D-Darstellungen zu erstellen. Sollten in Zukunft sogar noch 44 Millionen zusammenkommen, so gibt es für die Spieler von Star Citizen zudem noch einen zusätzlichen Hangarraum spendiert.

 

Mehr über Star Citizen erfahrt ihr auf https://robertsspaceindustries.com.

Tobias Paxian