Atlantica Online Testbericht – Review

Posted on Nov 7 2009 - 12:40pm by Tarnum

Bei Atlantica Online handelt es sich um ein Free-2-Play-MMORPG.

Vergleichbar ist dieses Spiel mit der Heroes of Might an Magic-Reihe. Atlantica Online ist ein Mix aus Strategie und Rollenspiel. Um im Spiel voranzukommen müssen Aufträge erfüllt werden, indem man die Weltkugel bereist und dabei maximal 18 Söldner anheuern kann. Diese Söldner sind dann eine Unterstützung in den rundenbasierten Kämpfen. Atlantica Online vermischt klassische Fantasy-Elemente, Manga und Science-Fiction, so dass man die bizarrsten Gegenstände während des Spiels zu Gesicht bekommen und auch selbst herstellen kann.

Die Spieler dürfen sich auch während des Spiels zu Gilden zusammenschließen. Dies ist sinnvoll, da man nur mit einer Gilde Städte übernehmen kann. Dadurch werden wieder neue Aufgabengebiete wie Handel, Gebäudebau und das managen von Stadtregeln freigeschaltet.

Es gibt eine gewisse Anzahl von Standard-Items. Alle anderen Ausrüstungsgegenstände und Waren, die im Spiel von Bedeutung sind werden direkt von den Spielern hergestellt und auch in Umlauf gebracht. Um die Ausrüstung herzustellen, stehen 34 Handwerksfertigkeiten zur Verfügung, die sich dann noch auf mindestens 100 Stufen verbessern lassen. Die Dialoge zwischen dem Spielercharakter und den einzelnen Questgebern und NPC´s werden in schlicht gehaltenen Textfenstern abgewickelt. Wichtige Schlagworte und Informationen werden dabei farbig hervorgehoben. Um ein wirklich imposantes Reittier zu erhalten muss erst einmal viel gespart werden, danach schindet man aber bei Freund und Feind mächtig Eindruck.

Die Spieler können sich aber auch untereinander in einem Arenamodus messen. Dieser Modus wird täglich abgehalten. Während des Arenamodus können auch Wetten in Spielwährung gemacht werden.

Drei verschiedene Figurenslots stehen zur Auswahl zur Verfügung. Bei Atlantica Online gibt es keine typischen Klassen, wie in anderen RPG´s. Man wählt hier zwischen neun verschiedenen Waffengattungen die passende aus. Hierbei stehen dem Spieler das Schwert, der Speer, die Axt, das Gewehr, der Bogen, die Kanone, der Stab, eine magische E-Gitarre und eine Power-Säge zur Verfügung. Betrachtet man seinen Charakter in der Nahansicht, so kann man alles Details verzierter Rüstungen und auch den Gesichtsausdruck deutlich erkennen.

Auch für eine gute Übersicht hat Atlantica Online gesorgt. Die verschiedenen Menüs zum Aufwerten der Söldner, dem betreuen der Gildenstädte und für den Handel, um nur einige zu nennen, können beliebig auf dem Bildschirm verschoben werden.

Die Weltkarte der Spielwelt in Atlantica Online entspricht einem Abbild der Erde und ist in verschiedene Regionen unterteilt. Nordasien, Südwestasien, Südostasien/Indien, Südeuropa und Nordeuropa sind in der Open-Beta Version vorhanden. Auch die Möglichkeit der Schnellreisen ist durch einen Teleport möglich.

Auch für langjährige World of Warcraft-Spieler ist Atlantica Online einen Blick wert. Dieses Spiel hat viel zu bieten angefangen von der Entwicklung des eigenen Charakters über die Herstellung von fast allen Gegenständen auf der Spielwelt durch verschiedene Handwerksoptionen bis hin zu den großen Massenschlachten. Zudem ist Atlantica Online auch noch kostenlos.

Einen besonderen Service bietet Atlantica Online mit der Geldgarantie. ist man nicht zufrieden mit dem Spiel, so erhält man bare Münze. Wenn ein eigener Avatar ab der Open-Beta-Phase gespielt wird, dieser bis mindestens Stufe 50 hochgelevelt wird und dann der Account gelöscht wird, weil man mit dem Spiel unzufrieden ist, so bekommt man von Ndoors Interactive 15,00 €. Auch in den USA lief diese PR-Aktion schon und nur 20 Spieler haben den Betrag von 15,00 $ eingefordert.

http://de.atlantica.ndoorsgames.com

Tobias Paxian