End of Nations – Entwicklung wurde gestoppt

Posted on Mrz 4 2014 - 4:00pm by Maria

Die Macher von End of Nations geben offiziell bekannt, dass die Entwicklung des Spiels aufs Eis gelegt wurde.

Kennt ihr End of Nations? Falls nein, dann könnte es nun auch eine ganze Weile dauern, ehe ihr das Spiel – wenn überhaupt – kennenlernen werdet. Offiziellen Informationen zufolge wurde die Entwicklung des ehemaligen Strategiespiels nun erstmal aufs Eis gelegt und wird nicht weiter verfolgt.

 

 

Als End of Nations angekündigt wurde, sollte aus dem Titel eigentlich noch ein Strategie-Echtzeit-MMO werden. Nachdem Trion Worlds die Marke allerdings übernahm, verwarf man das gesamte Konzept und machte aus End of Nations statt Echtzeit-Strategie-MMO einfach ein MOBA. Spiele wie League of Legends und Dota sind schließlich sehr erfolgreich, daher plante das Unternehmen allem Anschein nach, mit End of Nations auf diesen Zug aufspringen zu wollen.

Scheinbar wird daraus aber erstmal nichts. Wie nun von Trion Worlds offiziell bekanntgegeben, wurde die Entwicklung des Spiels erst einmal eingestellt. Man konzentriert sich nun weiter auf Rift, Trove und ArcheAge. Trion Worlds deutete zudem weitere Projekte an, über die wir jedoch erst in einiger Zukunft etwas erfahren werden.

 

Stöbert auf MMOG-Welt.de für weitere Spiele-Tipps- und News.

Tobias Paxian