World of Warcraft – Volkswechsel und neues Dungeonsystem

Posted on Okt 30 2009 - 11:35am by Tarnum

World of Warcraft das wohl beliebteste MMORPG  kommt mit neuem Inhalt und neuen Features dem Volkswechsel und dem neuen Dungeonsystem.

Monat für Monat kommen neue Updates, nun auch der heiß ersehnte Volkswechsel. Unter dem Motto “ Weil ich lieber eine Blutelfin sein will“, veröffentlichte Blizzard das neue Update Volkswechsel am Mittwoch. Spieler sind begeistert über das Update, aber lohnt es sich? Und ob. Jede Klasse hat spezifische Eigenschaften wie zb, die Menschen. Diese haben 3 % mehr Wille als andere Klassen, das ist gerade für die Nachtelfen Heilern sehr zu empfehlen. Das Update kostet 20 Euro und schon wird man in die gewünschte Rasse verändert, aber natürlich nur in der dazugehörigen Fraktion.

Eigentlich sollte das Update erst mit 3.3 kommen, doch nun entschied sich Blizzard doch anders. Das kommt Blizzard natürlich nur zu gute und lockt die „alten“ Spieler wieder an. Erst vor ein paar Wochen lockte Blizzard mit dem Feature Fraktionswechsel, wodurch sie wieder jede Menge Spieler gewannen. Blizzard ist immer stets bemüht seinen Spielern immer was neues zu bieten.

Das neue Dungeonsytem wird jedem viel Freude bereiten. Unteranderem sind Features dabei wie , Teleportation in die Instanzen, Boni für Zufallsgruppen, diejenigen bekommen extra Belohnung, Tägliche zufällige Dungeons usw. Blizzard setzt bei diesem Update kein Ende und hat bei den World of Warcraft Spielern gepunktet. Blizzard hat hier sich so einige tolle Sachen einfallen lassen, so das man oft mehr Belohnungen wie sonst bekommst. Besonders für die Markenfarmer wird dies viel Freude bereiten. Je zufälliger die Gruppe gegründet wird um so mehr Marken gibt es.

 

[adrotate banner=“184″]

Tobias Paxian