Everquest Next – John Smedley gibt neue Informationen zum MMO bekannt

Posted on Jan 28 2014 - 11:41am by Ricarda

In einer Fragerunde auf der Plattform Reddit hat sich John Smedley, CEO von Sony Online Entertainment (SOE), den Fans gestellt und neue Informationen zu Everquest Next verraten.

So sei zu erwarten, dass der Erscheinungstermin des Online-Rollenspiels erst im nächsten Jahr liegen wird, also 2015. Das MMO wird dann auch für die Playstation 4 veröffentlicht. In diesem Jahr liegen die Schwerpunkte von SOE jedoch bei Everquest Next Landmark, neuen Erweiterungen zu Everquest II und einem neu angekündigten MMO für alle Fans von Star Wars Galaxies.

 

 

Wann die Alpha-Phase des Online-Rollenspiels zum Sandbox-Titel Everquest Next Landmark starten soll, konnte Smedley leider noch nicht sagen. Dafür hat er bestätigt, dass die Mitgliedschaft für das MMO nicht per Paypal zu bezahlen, sondern auch über Steam erhältlich sein wird. Auch virtuelle Headsets wie Occulus Rift sollen unterstützt werden.

Der Spieler-gegen-Spieler-Anteil in Everquest Next soll eine große Rolle spielen. Dabei werde es auf den speziellen PvP-Servern sogar die Möglichkeit geben, den Grundbesitz der Gegenspieler zu zerstören. Ebenso werde das MMO das Genre der Online-Rollenspiele ziemlich durcheinander wirbeln, denn die Spielwelt soll sehr dynamisch werden. Monster und auch andere KI-Bewohner der Welt werden ihre Standorte ändern und nicht stets am selben Ort anzutreffen sein.

Dabei wird auch der Tag- und Nachtwechsel eine große Rolle spielen, denn der beeinflusst ebenfalls zum Beispiel, welche Monster einem über den Weg laufen. Weitere Ankündigungen zu Everquest Next sollen demnächst folgen, wir dürfen gespannt sein.

 
Mehr über das heiß ersehnte MMO: www.everquestnext.de

Tobias Paxian