Pantheon: Rise of the Fallen – Kampagne auf Kickstarter gestartet

Posted on Jan 14 2014 - 5:55pm by Ricarda

Visionary Realms, das Entwicklerstudio von Everquest-Urgestein Brad McQuaid, hat die Kickstarter-Kampagne für ihr neues MMO-Projekt Pantheon: Rise of the Fallen gestartet.

Gleich zu Beginn des Jahres hatten wir euch von Brad McQuaid und seinem neuen MMO Pantheon: Rise of the Fallen berichtet. Das noch im Pre-Alpha-Stadium befindliche MMORPG für Hardcore-Gamer soll mit Hilfe einer großen Finanzierungskampagne über Kickstarter realisiert werden. Diese Kampagne ist nun gestartet und läuft noch bis zum 22. Februar.

 
pantheonriseofthefallen_artwork001
 

Spätestens dann wollen Brad McQuaid und seine Kollegen von Visionary Realms eine Summe von mindestens 800 000 Dollar zusammen haben, um das engagierte MMO-Projekt auch wirklich umsetzen zu können. Laut Kampagnenbeschreibung soll Pantheon ein umfangreiches MMO von Gamern für Gamer werden und euch nicht nur eine detaillierte Charakterentwicklung ermöglichen, sondern auch ausreichend Gelegenheit zu Teamwork. Außerdem soll das Aufleveln nicht einfach nur durch sture Gegnerklopperei erfolgen, denn dafür müsst ihr auch die große Spielwelt entdecken und genau untersuchen.

Der Minimalbetrag von 800 000 Dollar ist natürlich nur der Startpunkt für Pantheon, denn McQuaid und Kollegen haben Finanzierungsziele bis zur stolzen Summe von 6,7 Millionen Dollar ausgeschrieben. Die genauen Kickstarter-Meilensteine könnt ihr auch auf der entsprechenden Projektseite anschauen.

Und wie immer könnt ihr auch mit kleinen Beträgen schon ab 20 Dollar oder mehr etwas beitragen und zum Beispiel zur Beta eingeladen werden. Bis jetzt haben 483 Leute rund 44 000 Dollar gespendet, aber die Kampagne hat auch gerade erst begonnen.

 
Ihr wollt mehr über McQuaids früheres Projekt Everquest II wissen? everquest2.de

Tobias Paxian