World of Tanks – 50 000 Euro für die Sieger der Wargaming.net Europa League

Posted on Jan 13 2014 - 10:08am by Ricarda

Die finalen Matches der dritten Saison in der Wargaming.net Europa League stehen vor der Tür und auf den Sieger warten satte 50 000 Euro Preisgeld.

Die dritte Season der Wargaming.net Europa League nähert sich ihrem großen Finale. Am 24. und 25. Januar finden die letzten Live-Matches im polnischen Tychy statt. Qualifiziert haben sich dafür sechs Teams, die um ein Gesamt-Preisgeld von 100 000 Euro kämpfen. Dem Sieger-Team winken satte 50 000 Euro sowie die Teilnahme am weltweiten Liga-Finale in Tokio.

 
worldoftanks_januar14
 

Keines der Teams wird leer ausgehen, denn mit der Finalteilnahme sichern sich selbst das fünft- und sechstbeste Team ein Preisgeld von immerhin noch jeweils 3000 Euro. Aktuell führen im Ranking der Europa League die zwei russischen Teams Team Dignitas und Virtus.Pro vor Lemming Train aus Polen. Die zwei für die Liga qualifzierten deutschen Teams Playing Ducks e.V. und Odem Mortis waren auf Platz 7 und 8 gelandet und haben das Saison-Finale in Polen damit nur knapp verpasst.

Die Final-Matches in Polen werden online live übertragen. Mitch „Uber“ Leslie, der als World of Tanks Veteran gilt, wird moderieren und dabei von Social Media Host Melek „m3lly“ Balgün unterstützt. Die Spiele selbst werden von Lauren „Pansy“ Scott und Oliver „Laughter“ Maxfield kommentiert.

Die Entwickler von Wargaming.net fahren weiter auf der Erfolgsspur und können auf große Meilensteine mit ihrem MMO World of Tanks im Jahr 2013 zurückblicken. Der Weltkriegs-Shooter verbuchte im letzten Jahr satte 78 Millionen Spieler-Accounts, mehr als 1,2 Millionen gleichzeitig ablaufende Gefechte und insgesamt 380 000 Jahre an Gefechtsstunden, die online absolviert wurden. Eine genaue Übersicht der Jahresstatistik 2013 könnt ihr euch auf der offiziellen Homepage anschauen.

 
Ihr wollt das MMO auch ausprobieren? www.worldoftanks.eu/de

Tobias Paxian