Warhammer Online – MMO wird heute endgültig eingestellt

Posted on Dez 18 2013 - 4:10pm by Ricarda

Die Server von Warhammer Online werden heute Nacht endgültig abgeschaltet, das MMORPG steht damit offiziell vor dem Aus.

Um Mitternacht gehen im Warhammer Online Universum heute die Lichter endgültig aus. Das einstige Prestige-Projekt von Branchenriese Electronic Arts wird eingestampft und ist trotz aller anfangs in die Marke investierten Hoffnungen gescheitert. Ursprünglich war Warhammer Online: Age of Reckoning als ernsthafte Konkurrenz zu World of Warcraft angetreten, konnte diese Erwartungen jedoch nie erfüllen. EA zieht jetzt die Reißleine und damit einen Schlussstrich unter dieses Kapitel MMO-Geschichte.

 
warhammeronline_artwork001
 

Warhammer Online: Age of Recknoning konnte zum Start im Jahr 2008 laut offiziellen Zahlen rund 1,2 Millionen Abonnenten vorweisen, ein halbes Jahr später waren nur noch 300 000 zahlende Fans übrig. Obwohl in dieser Zeit technische Verbesserungen am Spiel vorgenommen wurden, gab es anscheinend zu wenig neuen Content, um neue oder aktivere Abonnenten bei Laune zu halten. EA hatte schließlich zur gleichen Zeit auch noch andere große MMO-Prestige-Projekte in Arbeit, zum Beispiel Star Wars: The Old Republic.

Im Gegensatz zu anderen EA-MMOs wurde Warhammer Online jedoch nie vom Abo-Modell auf ein kostenloses Modell umgestellt. Zudem ist die offizielle Warhammer-Lizenz für das Spiel nach fünf Jahren nun ausgelaufen. Kein Wunder also, dass der kanadische Games-Riese sich von dem Online-Rollenspiel trennt.

Es ist also Zeit, Abschied zu nehmen. Wer noch Guthaben für Warhammer Online übrig hat, kann sich sein Geld zurückholen. Wie genau das funktioniert, erfahrt ihr auf der offiziellen FAQ-Seite.

 
Alle Infos zum gescheiterten MMO gibt es hier: www.warhammeronline.com

Tobias Paxian

Leave A Response